Flexibel und smart - das Headset "MyVoice1300"

Hama Mono-Bluetooth-Headset "MyVoice1300"

Flexibel und smart - das Headset "MyVoice1300"
(PresseBox) ( Monheim, )
Beim Telefonieren die Hände frei haben, egal wo. Ganz entspannt geht das mit dem kabellosen Headset „MyVoice 1300“ von Hama.

Via Bluetooth wird das Gerät mit dem Smartphone gekoppelt, der Multifunktions-Button erlaubt direkten Zugriff – ohne das Telefon halten zu müssen. Das Besondere beim Hama „MyVoice1300“ ist die direkte Anrufübernahme und das Auflegen über die magnetische Ladestation. Einfach Headset herausnehmen oder zurückstecken, schon wird das Gespräch angenommen oder beendet.

Die eingesetzte CVC-6.0-Technololgie verbessert außerdem die Sprachqualität am Mikrofon und unterdrückt Außengeräusche, so dass nur die eigene Stimme beim Gesprächspartner ankommt. Mit der um 180 Grad drehbaren Ladestation lässt sich das Headset via USB z.B. im Auto oder am Notebook mit neuer Energie versorgen.

Es unterstützt die Sprachassistenten Siri und Google Assistant, was die Handhabe noch komfortabler macht. Außerdem lässt sich das Headset mit zwei Smartphones gleichzeitig verbinden. Praktisch, wenn man etwa ein Privat- und ein Geschäftstelefon damit nutzen möchte. Die Statusansage auf Englisch gehört ebenso zur Basisaustattung wie Silikon-Ohrpolster in drei verschiedenen Größen. Eine direkte Lautstärkeregelung sowie die Sprechzeitkapazität von vier Stunden runden die Features des für rund 20 Euro erhältlichen „MyVoice1300“ ab.

Art.-Nr. 177060 Mono-Bluetooth-Headset „MyVoice1300", UPE1: 19,99 EUR

1 Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.