PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 189366 (H & K Messe GmbH & Co. KG)
  • H & K Messe GmbH & Co. KG
  • Friedrichstrasse 39
  • 70174 Stuttgart
  • http://www.hundkmesse.de

euroLITE mit deutlichem Wachstum bei Ausstellern und Besuchern

Überzeugende Zweitauflage der internationalen Fachmesse für Leichtbaukonstruktion in Salzburg

(PresseBox) (Stuttgart/Salzburg, ) Mit 193 Ausstellern aus zwölf Ländern bot die 2. euroLITE vom 24. bis 26. Juni 2008 im Messezentrum Salzburg einen repräsentativen Überblick an Softwaretools, Werkstoffen, Fertigungstechnologien und Serienbauteilen zur Realisierung von Leichtbauideen. Über dieses umfassende Angebot informierten sich 2.143 Fachbesucher – 39 Prozent mehr als bei der Erstveranstaltung – aus 16 Ländern. Die hohe fachliche Qualifikation und Entscheidungskompetenz der Besucher führten zu intensiven Fachgesprächen und hervorragenden Neukontakten. Zu den Highlights der europaweit einzigen Fachmesse für Leichtbaukonstruktion zählte auch in diesem Jahr das Leichtbau-Forum, das in Kooperation mit dem Leichtbau-Cluster Landshut organisiert wurde.

„Wir warten eigentlich immer etwas ab, wie sich eine Fachmesse entwickelt. Die euroLITE hat sich extrem weiterentwickelt, daher haben wir uns in diesem Jahr für eine Messeteilnahme entschieden und unsere Erwartungen wurden erfüllt. Ich denke, dass diese Fachmesse auch das Potenzial hat, noch weiter zu wachsen – nicht zuletzt, weil das Thema Leichtbau so wichtig ist“, so Cornelia Walter, Leitung Marketing bei der Salzburger Aluminium Gruppe im österreichischen Lend. Zugelegt hat 2. internationale Fachmesse für Leichtbaukonstruktion bei den Ausstellern um knapp 51 Prozent von 128 auf 193. Ein noch eindrucksvolleres Wachstum verzeichnete die euroLITE bei der Nettoausstellungsfläche, die um 100 Prozent auf 5.000 Quadratmeter stieg.

Gesamte Prozesskette für leichte Konstruktionen
Das branchen- und technologieübergreifende Angebot der ausstellenden Unternehmen zog 2.143 Fachbesucher aus 16 Ländern nach Salzburg, was einem Zuwachs von 39 Prozent entspricht. Sie konnten sich über das gesamte Spektrum der Leichtbaukonstruktion informieren – von den Tools für die Konstruktion und Simulation über Werkstoffe, Prototypen, Umform-, Verbindungs- und Oberflächentechnik bis hin zur Serienfertigung von Leichtbauteilen und Systemen für Bauteiltests. „Wie bereits im vergangenen Jahr nutzten zahlreiche Aussteller die euroLITE, um innovative Entwicklungen zu präsentieren“, so Wieland Kniffka, Geschäftsführer der H & K Messe GmbH, die gemeinsam mit dem Messezentrum Salzburg Veranstalter der Leichtbau-Fachmesse ist.

Hohe Besucherqualität ermöglicht hervorragende Neukontakte
Überzeugen konnte die euroLITE 2008 auch durch eine sehr hohe fachliche Qualifikation und Entscheidungskompetenz der Besucher. „Wir sind hier auf ein sehr interessiertes Fachpublikum gestoßen. Die Besucher haben sich im Vorfeld der Messe informiert, kamen mit konkreten Fragen und wollten Anwendungsmöglichkeiten aufgezeigt bekommen. Für uns hat sich die Messeteilnahme gelohnt und wir werden im nächsten Jahr wieder dabei sein“, berichtet Philipp Zach, Projektmanager, Alulight International GmbH, Ranshofen. Für Iwan Wüst, Verkaufsingenieur bei der schweizer Fritz Schiess AG, steht ebenfalls schon fest, dass er auf der nächsten euroLITE wieder ausstellen wird: „Bei solchen spezialisierten Fachmessen trifft man immer ein qualitativ sehr hoch stehendes Publikum. Für uns war wichtig, dass wir hier waren und wir haben ein gutes Messeergebnis erzielt“. Zufrieden äußert sich auch Tony Kimber, Sales Engineer bei der britischen Corex-Honeycomb: „Wir sind hoch erfreut, wie die Messe für uns gelaufen ist und können sehr interessante Anfragen mit nach Hause nehmen“. Jochen Bieger, Marketingmanager beim Netzwerk Carbon Composites e.V., das mit einem Gemeinschaftsstand vertreten war, lobt die Besucherqualität: „Die hohe Qualität der Gespräche und Anfragen hat uns überrascht. Die Besucher kamen mit sehr konkreten Fragen, haben sich teilweise vorher über unsere Homepage informiert. Unsere Erwartung, hier auf der Messe neue Kunden zu finden, hat sich sowohl für unsere Mitgliedsunternehmen als auch für den Carbon Composites e.V. erfüllt“. Ein ähnliches Resümee zieht Klaus-Werner Huland, Head of Baynat/BaySafe, Business Unit Polyurethanes, BaySystems Automotive bei der Bayer MaterialScience AG: „Mit der Messe an sich sind wir sehr zufrieden. Wir konnten qualitativ sehr gute Gespräche führen, quantitativ könnten es noch etwas mehr sein“.

Großer Zuspruch für das Leichtbau-Forum
Zu den Besuchermagneten gehörte auch das euroLITE Leichtbau-Forum, das in Kooperation mit dem Leichbau-Cluster Landshut organisiert wurde. In insgesamt 26 Vorträgen informierten namhafte Referenten aus Industrie, Forschung und Hochschule über aktuelle Lösungen, neue Entwicklungen und die Trends in den Bereichen Werkstoffe, Konstruktion und Fertigungstechnologien. Je nach Thema wurden über 100 Zuhörer gezählt. „Erfreulich war aber nicht nur der gute Besuch der Vorträge, sondern auch die lebhaften Diskussionen, die sich danach teilweise ergaben und außerhalb des Vortragsraumes häufig fortgesetzt wurden“, führt Marc Bicker, Projektmanager beim Leichtbau-Cluster Landshut, aus.

Mit den Steigerungsraten von 51 Prozent bei den Ausstellern, 39 Prozent bei den Besuchern, 100 Prozent bei der Nettoausstellungsfläche sowie der höheren Internationalität hat die euroLITE einen wichtigen Schritt gemacht, sich als die europäische Fachmesse für Leichtbaukonstruktion zu etablieren. Dafür spricht auch, dass für die nächste euroLITE, die vom 23. bis 25. Juni 2009 wieder in Salzburg stattfindet, bereits zahlreiche Buchungen und Vorreservierungen von Standplätzen vorliegen.


Vielen Dank im Voraus für die Zusendung eines Belegexemplars.



Ansprechpartner für Redaktionen und zum Anfordern von Bildmaterial:

H & K Messe GmbH & Co. KG
Wieland Kniffka
Friedrichstrasse 39
70174 Stuttgart, Deutschland
Telefon +49 (0)711 72231010
Telefax +49 (0)711 72231020
w.kniffka@hundkmesse.de
www.hundkmesse.de


SCHULZ. PRESSE. TEXT.
Doris Schulz
Martin-Luther-Strasse 39
70825 Korntal, Deutschland
Telefon +49 (0)711 854085
Telefax +49 (0)711 815895
doris.schulz@pressetextschulz.de
Member of Absolut… Network