Gute Karten - GWS gewinnt Projektauftrag der München Ticket GmbH

Zahlreiche renommierte Anbieter im Wettbewerb

(PresseBox) ( Münster, )
Die GWS Gesellschaft für Warenwirtschafts-Systeme, einer der führenden Anbieter von ERP-Lösungen für den Handel in Deutschland, hat den Projektauftrag der München Ticket GmbH gewonnen. Der Vertrag sieht vor, dass bei der Tochtergesellschaft der Landeshauptstadt München Microsoft Dynamics NAV in der Cloud installiert wird und darüber die gesamte Abrechnung der Tickets, die Finanzbuchhaltung sowie der Einkauf und das Marketing abgewickelt werden. Eine spezielle Dokumentenmanagement-Lösung ist zudem im Projektauftrag enthalten. Die München Ticket GmbH ist Spezialist für Events jeglicher Art in und um München. Über den Webshop, das Callcenter und durch ein großes Vorverkaufsstellennetz werden jährlich über 3 Millionen Tickets veräußert.

Ausgangspunkt für den Vertriebserfolg bei der München Ticket GmbH war eine öffentliche Ausschreibung sowie ein umfangreiches Auswahlverfahren, das vom unabhängigen Beratungsinstitut MQ | Result mit Hauptsitz in Tübingen unterstützt wurde. MQ | Result führte für den Auftraggeber im Markt Recherchen durch und orientierte sich dabei an den gewünschten Leistungsbestandteilen der neuen ERP-Lösung: Billing/Abrechnung, Rechnungswesen, Anlagevermögen, Finanzbuchhaltung, Controlling & Kostenrechnung, Einkauf, Marketing/CRM, Kundengewinnung sowie Kundenauftragsabwicklung. Darüber hinaus war eine Lösung für das Dokumentenmanagement gefordert.

Am Ende qualifizierten sich drei geeignete Unternehmen, die in die Endauswahl kamen und bei einer ganztägigen Präsentation in München ihre Befähigung für das Projekt demonstrierten. Hierbei spielten die akkurate Erfüllung des Lastenheftes sowie vorhandene Referenzen eine wichtige Rolle, zudem der Nachweis, ein stabiles, innovatives und wirtschaftlich sehr gut aufgestelltes Unternehmen zu sein. Dass das ERP-System Cloud-basierend ist und neben der fachlichen Befähigung die menschliche Komponente passt, waren weitere wichtige Anforderungen an den Dienstleister. „Es ist uns sehr wichtig, dass auch die Menschen, die in einem solch wichtigen, strategischen Projekt langfristig zusammenarbeiten, harmonieren.“, so Geschäftsführer Stephan Rusch.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.