Kontakt
QR-Code für die aktuelle URL

Pressemitteilung Box-ID: 1111463

GWS Gesellschaft für Warenwirtschafts-Systeme mbH Willy-Brandt-Weg 1 48155 Münster, Deutschland http://www.gws.ms
Ansprechpartner:in Frau Liane Heimann +49 251 70003816

GWS erstmals auf dem Baustoffmarkt Kongress am 11. und 12. Mai 2022 vertreten

(PresseBox) (Münster, )
Am 11. und 12. Mai 2022 findet im Wasserturm Hotel Cologne in Köln der BaustoffMarkt Kongress statt. Zum ersten Mal wird dabei auch die GWS Gesellschaft für Warenwirtschafts-Systeme mbH als einer der führenden Anbieter von ERP-Lösungen für den Handel in Deutschland und dem deutschsprachigen Ausland auf diesem Branchenevent für Baustoff-Handel und -Industrie vertreten sein.  

Mit mehr als 450 Mitarbeitenden zählt die GWS nicht nur zu den größten, sondern auch zu den erfolgreichsten IT-Dienstleistern im Baustoffhandels-Umfeld. Deutschlandweit betreut das Münsteraner Unternehmen eine Vielzahl von Groß- und Einzelhändlern sowie Verbundgruppen im Baustoffhandel. 

Im Rahmen der Veranstaltung stehen die beiden GWS-Branchenexperten für den Baustoffhandel, Herr Heinz-Jürgen Borgmann und Herr Patrick Jablonski bereit, um Fragen rund um das Thema ERP-Systeme zu beantworten und aufzuzeigen, wie sich die Geschäftsprozesse im Baustoffhandel mithilfe zukunftsgerichteter IT-Lösungen schneller und effizienter gestalten lassen. 

Gesponsert von der Eurobaustoff und begleitet vom Bundesverband Deutscher Baustoff-Fachhandel (BDB) ist der BaustoffMarkt Kongress eine Plattform für Entscheider der Baustoff-Branche aus den Bereichen Fachhandel und Industrie, um sich über aktuelle Interessengebiete der Branche zu informieren und auszutauschen. 

Der Fokus der Veranstaltung liegt in diesem Jahr auf der Nachhaltigkeit: In zahlreichen informativen Workshops und Fachvorträgen soll dabei erörtert werden, welche Chancen und Herausforderungen für die Branche mit diesem entscheidenden Zukunftsthema verbunden sind und wie sie sich positionieren kann.

GWS Gesellschaft für Warenwirtschafts-Systeme mbH

Die GWS Unternehmensgruppe setzt sich aus der GWS Gesellschaft für Warenwirtschafts-Systeme mbH, den Tochterunternehmen DIACOM Systemhaus GmbH und der faveo GmbH sowie der Mehrheitsbeteiligung an der OSG Online Software Gesellschaft für neue Medien mbH zusammen. Sie wurde 1992 gegründet und beschäftigt heute weit über 490 Mitarbeitende an den Standorten Münster, München, Nürnberg, Leonberg, Isernhagen, Oldenburg und Essen. Das Unternehmen ist einer der führenden Anbieter von IT-Lösungen für verbundorientierte Handels- & Dienstleistungsunternehmen in Deutschland und dem deutschsprachigen Europa. Als mehrfacher Microsoft Gold Certified Partner und profunder Kenner der digitalen Transformation - mit der Cloud als Schlüsseltechnologie - unterstützt der Dienstleister seine Kunden gezielt bei der Verbesserung der Wettbewerbsfähigkeit, nachhaltiger Effizienzsteigerung, Kostenreduktion sowie Wachstum im Rahmen einer zukunftsorientierten Digitalisierungsstrategie. Durch den Einsatz innovativer ERP- & CRM-Branchenlösungen auf Basis der markführenden Plattformen von Microsoft Dynamics 365 optimiert die GWS Vertrieb und Marke-ting sowie die gesamte Lieferkette. Auch die Minimierung finanzieller Risiken und die Erfüllung gesetzlicher An-forderungen werden optimal unterstützt. Über die GWS Förder- und Beteiligungsgesellschaft für Warenwirtschafts-Systeme eG ist es Kunden möglich, Einfluss auf die Produktentwicklung zu nehmen. Die grundsolide Gesellschafterstruktur der GWS (Atruvia AG 68,9 %, GWS Förder-eG 25,1 % als Kundenbeteiligung sowie Minderheitsbeteiligungen der Zentralen, für die die GWS tätig ist) gewährleisten potenzielle Sicherheit und fundier-te Unterstützung im operativen Geschäft.

Weitere Informationen: www.gws.ms

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.
Wichtiger Hinweis:

Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH gestattet.

unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH 2002–2022, Alle Rechte vorbehalten

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.