Kontakt
QR-Code für die aktuelle URL

Pressemitteilung Box-ID: 1107253

GWS Gesellschaft für Warenwirtschafts-Systeme mbH Willy-Brandt-Weg 1 48155 Münster, Deutschland http://www.gws.ms
Ansprechpartner:in Frau Liane Heimann +49 251 70003816

GWS erneut ein ausgezeichneter Arbeitgeber in der deutschen ITK-Branche

Mitarbeitende schätzen besondere und attraktive Arbeitsplatzkultur

(PresseBox) (Münster, )
Die GWS Gesellschaft für Warenwirtschafts-Systeme mbH aus Münster hat einen weiteren Erfolg zu verzeichnen: Das GWS-Team wurde im Rahmen des bundesweiten Wettbewerbs „Great Place to Work 2022“ erneut zu einem der besten Arbeitgeber ausgezeichnet. Preise gab es für das Unternehmen in den Bereichen ITK (IT- und Telekommunikation), Nordrhein-Westfalen und Münsterland. Grundlage der Auszeichnungen, die jährlich vom Great Place to Work® Institut Deutschland vergeben werden, sind die hervorragende Zusammenarbeit und der Teamspirit aller Mitarbeitenden. Dies wurde im Rahmen eines von der GPtW Organisation strikt festgelegten anonymen Verfahrens zu Führungsverhalten, Qualität der Zusammenarbeit, Gesundheitsförderung oder beruflichen Entwicklungsmöglichkeiten ermittelt.     

Die Einzelergebnisse der aktuellen Umfrage zeigen, dass die GWS-Mitarbeitenden ihren Arbeitgeber als attraktiv und fair beurteilen und mit großer Überzeugung weiterempfehlen. Das Unternehmen verfügt aus ihrer Sicht über eine „besonders vertrauenswürdige, wertschätzende und attraktive Arbeitsplatzkultur“. Die Qualität der Personal- und Führungsarbeit wird von den Mitarbeitenden ebenfalls als sehr gut bewertet. Neben klar formulierten Unternehmenszielen und dem Respekt vor der Persönlichkeit eines jeden Einzelnen werden insbesondere die Förderung langfristiger Bindung und teamorientierter Zusammenarbeit geschätzt und als sehr wertvoll empfunden. Wichtig sind den Mitarbeitenden zudem die technisch und ergonomisch gut ausgestatteten Arbeitsplätze, flexible Arbeits- und Gleitzeiten auch aus dem Homeoffice, die leistungs- und erfolgsorientierte Vergütung sowie die attraktiven Sozialleistungen.

Stolz und glücklich 

Die beiden Geschäftsführer Thomas Latajka und Udo Lorenz sind stolz und hocherfreut über die erneuten Auszeichnungen. Denn sie machen abermals deutlich, welchen Stellenwert das gesamte Team bei der GWS hat. Thomas Latajka: „Unsere Mitarbeitenden wertschätzen, dass wir bei der GWS eine vertrauensvolle, offene und faire Arbeitsplatzkultur leben. Sie sehen, dass die Zufriedenheit der Mitarbeitenden oberste Priorität für uns hat und wir uns auch in schwierigen Zeiten, wie zum Beispiel die der Corona-Pandemie, für sie einsetzen.“

Herzlichkeit, Kollegialität, offene Türen und ehrliches Interesse werden in der GWS auf allen Etagen gelebt. Udo Lorenz sieht das auch als Wegweiser: „Die erneute Auszeichnung zeigt, dass wir hier bereits auf einem absolut richtigen Weg sind.“ Die Umfrage habe gezeigt, wie hoch die Identifikation eines jeden Einzelnen mit der GWS, aber auch mit den Kunden sei. „Gerade in Zeiten“, so Lorenz weiter, „in denen gute Mitarbeitende sich die Arbeitgeber aussuchen können, ist der Wert einer solchen Beurteilung überaus hoch einzuschätzen. Und es spornt uns auf jeden Fall an, das Niveau auch weiter hochzuhalten.“

GWS Gesellschaft für Warenwirtschafts-Systeme mbH

Die GWS Unternehmensgruppe setzt sich aus der GWS Gesellschaft für Warenwirtschafts-Systeme mbH, den Tochterunternehmen DIACOM Systemhaus GmbH und der faveo GmbH sowie der Mehrheitsbeteiligung an der OSG Online Software Gesellschaft für neue Medien mbH zusammen. Sie wurde 1992 gegründet und beschäftigt heute weit über 490 Mitarbeitende an den Standorten Münster, München, Nürnberg, Leonberg, Isernhagen, Oldenburg und Essen. Das Unternehmen ist einer der führenden Anbieter von IT-Lösungen für verbundorientierte Handels- & Dienstleistungsunternehmen in Deutschland und dem deutschsprachigen Europa. Als mehrfacher Microsoft Gold Certified Partner und profunder Kenner der digitalen Transformation – mit der Cloud als Schlüsseltechnologie – unterstützt der Dienstleister seine Kunden gezielt bei der Verbesserung der Wettbewerbsfähigkeit, nachhaltiger Effizienzsteigerung, Kostenreduktion sowie Wachstum im Rahmen einer zukunftsorientierten Digitalisierungsstrategie. Durch den Einsatz innovativer ERP- & CRM-Branchenlösungen auf Basis der markführenden Plattformen von Microsoft Dynamics 365 optimiert die GWS Vertrieb und Marke-ting sowie die gesamte Lieferkette. Auch die Minimierung finanzieller Risiken und die Erfüllung gesetzlicher An-forderungen werden optimal unterstützt. Über die GWS Förder- und Beteiligungsgesellschaft für Warenwirtschafts-Systeme eG ist es Kunden möglich, Einfluss auf die Produktentwicklung zu nehmen. Die grundsolide Gesellschafterstruktur der GWS (Atruvia AG 68,9 %, GWS Förder-eG 25,1 % als Kundenbeteiligung sowie Minderheitsbeteiligungen der Zentralen, für die die GWS tätig ist) gewährleisten potenzielle Sicherheit und fundier-te Unterstützung im operativen Geschäft.
Weitere Informationen: www.gws.ms

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.
Wichtiger Hinweis:

Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH gestattet.

unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH 2002–2022, Alle Rechte vorbehalten

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.