Intelligente Verzahnung von Berechnung und CAD mit den neuen eAssistant CAD-PlugIns

Schrägverzahntes Stirnrad mit exakter Zahnform aus Berechnung direkt in CATIA erzeugt (PresseBox) ( Braunschweig, )
Der Berechnungsspezialist GWJ Technology aus Braunschweig ergänzt die Reihe seiner CAD-PlugIns für die web basierte Berechnungssoftware eAssistant um ein weiteres 3D CADSystem. Neben neuen Versionen der PlugIns für die CADs SolidWorks, Solid Edge und Autodesk Inventor steht ab sofort auch ein Integrationsmodul für CATIA zur Verfügung. Über ein in CATIA integriertes Icon steht ein Menü bereit, über welches sich alle Berechnungsmodule des eAssistant direkt starten lassen.

Auf Basis der im eAssistant berechneten Daten kann automatisch das entsprechende 3D-Modell erzeugt werden. Die Erstellung von innen- und außenverzahnten Gerad- und Schrägstirnrädern ist so bequem möglich. Details wie Toleranzen, Profilverschiebung, Kopfkantenbruch und Wellenbohrung werden mit berücksichtigt. Die Verzahnungen werden in Sekundenschnelle mit exakter Zahnform modelliert. Eine Verzahnung kann auch direkt auf einem vorhandenen Teil erzeugt werden. Weiterhin werden alle Berechnungsinformationen mit im 3D-Modell gespeichert. So kann die Berechnung jederzeit wieder aus dem Bauteil heraus aufrufen werden.

Die Herstelldaten von Zahnrädern lassen sich schnell und komfortabel auf die Zeichnung setzen und sind individuell konfigurierbar. Darüber hinaus können auch Wellen im 3D generiert werden. Es sind Voll- und Hohlwellen mit beliebig vielen zylindrischen und konischen Wellensegmenten möglich. Weitere Informationen und Testmöglichkeiten stehen auf www.eAssistant.eu zur Verfügung.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.