Zertifizierungen nach SURE jetzt durch die GUTcert möglich!

Die GUTcert bietet nun auch Zertifizierungen nach SURE an. Über das SURE-System können Anlagen, die Strom und Wärme aus Biomasse produzieren, die Einhaltung der nach RED II geforderten Nachhaltigkeitskriterien nachweisen

(PresseBox) ( Berlin, )
Mit der Neufassung der Erneuerbare-Energien-Richtlinie der EU (2018/2001/EG – RED II) wird die Nachweispflicht für die Einhaltung von Nachhaltigkeitskriterien von Biomasse ausgeweitet. Die Nachweispflicht galt bislang nur für Wirtschaftsbeteiligte, die flüssige Biokraftstoffe oder Biomethan im EU-Treibstoffmarkt verkaufen, sowie die vor- und nachgelagerte Lieferkette. Unter die RED II fallen nun auch Anlagen, die Strom oder Wärme/Kälte aus Biomasse erzeugen, unter die Nachweispflicht, sofern ihre Feuerungswärmeleistung 20 MW (bei fester Biomasse) bzw. 2 MW (bei gasförmiger Biomasse) übersteigt. Die GUTcert ist seit Juli 2021 erfolgreich für das Durchführen von SURE-Zertifizierungen akkreditiert.

Was steckt hinter dem SURE-System?

Das Sustainable Resoures Verification Scheme, (kurz SURE), ist ein freiwilliges Zertifizierungssystem, über das die Einhaltung der in der RED II geforderten Nachhaltigkeitskriterien für die Erzeugung von Strom und Wärme aus Biomasse nachgewiesen werden kann. SURE ist ein Schwestersystem von REDcert und bietet im Gegenzug zu REDcert keine Systemvorgaben für die Erzeugung von Treibstoffen, dafür jedoch für forstwirtschaftliche Biomasse sowie Strom und Wärme/Kälte aus fester und gasförmiger Biomasse. Analog zum Schwestersystem muss unter SURE ebenfalls die vor- und nachgelagerte Lieferkette Teil der Kontrollkette sein und der entsprechende Nachweis zur Einsparung von Treibhausgasemissionen erbracht werden.

Wie funktioniert eine SURE-Zertifizierung über die GUTcert?

Wenn Sie sich für eine Zusammenarbeit mit der GUTcert entscheiden, findet ein vor-Ort Audit statt, bei dem die Konformität mit den Anforderungen des SURE Systems beurteilt wird. Nach erfolgreicher Prüfung der Auditunterlagen durch die GUTcert erhalten Sie ein Zertifikat, mit dem die Einhaltung der Nachhaltigkeitskriterien der RED II nachgewiesen wird. Unternehmen, die sowohl Biokraftstoff unter REDcert als auch Strom oder Wärme/Kälte unter SURE produzieren möchten, können dies durch eine Kombi-Zertifizierung bei der GUTcert umsetzen.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.