GUS-OS bei Fuchs & Böhme: Eine saubere Sache

ERP wird wirksam für chemisch-technische Reinigungsmittel

(PresseBox) ( Köln, )
Seit über 30 Jahren ist die Fuchs & Böhme GmbH aus Vlotho-Exter als Anbieter von chemisch-technischen Reinigungsmitteln im Markt präsent. Der Spezialist für Pulver- und Granulat-Abfüllung wird mit GUS-OS ERP jetzt erstmals eine integrierte Software einsetzen, die alle relevanten Geschäftsprozesse abbildet. "Wir erwarten von der neuen Lösung mehr Transparenz in unseren Abläufen und natürlich eine höhere Effizienz", fasst Andreas Kiso, Geschäftsführer von Fuchs & Böhme, zusammen.

Da das Angebotsspektrum des Unternehmens von der Produktentwicklung über Produktion, Konfektionierung, Lagerung und Logistik reicht und auch die Verpackungsentwicklung umfasst, findet GUS-OS ERP viele Aufgabenfelder: Dazu zählt die Unterstützung der Produktentwicklung zum Beispiel durch die Rezepturverwaltung. Da bei Fuchs & Böhme alle Produktionsschritte dem Qualitätsmanagement unterliegen, inklusive Eingangskontrolle, Fertigungsüberwachung, Endkontrolle, Dokumentation und entsprechender Archivierung, kann das ganze Leistungsspektrum der Software abgerufen werden. GUS-OS ERP zeichnet sich ja gerade durch die Integration von Standardunternehmens- und Qualitätsprozessen aus - auf Wunsch mit Dokumentenmanagement und Archivierung. Für Lager- und Logistikaufgaben können die Ostwestfalen auf die Funktionalitäten des Lagerverwaltungssystems zurückgreifen.

Für die GUS-OS ERP Einführung nutzt das Unternehmen die Implementierungsmethode GUS-OS Speed. Dies reduziert die Einführungszeit für die Lösung deutlich. So kann die Projektdauer mit vier Monaten knapp bemessen werden - für Fuchs & Böhme ein echter Kostenvorteil. Nach dem Echtstart, der für Frühjahr 2009 vorgesehen ist, werden zwölf Mitarbeiter die webbasierte Lösung nutzen.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.