Docatwork on Tour

Docatwork on Tour (PresseBox) ( Hamburg, )
Auch in diesem Jahr waren wir im Rahmen von „Docatwork on Tour“ auf insgesamt 13 Fachkongressen und Tagungen mit unserem Docatwork-Stand vor Ort, um Branchenkenntnisse zu vertiefen, uns über neueste Entwicklungen und Trends zu informieren, aber natürlich auch um Kontakte zu knüpfen und uns mit der Fachwelt auszutauschen.

Mit Blick auf Ihren Terminkalender in 2020 möchten wir schon heute unsere bereits gebuchten Events publik machen. Wenn Sie mögen, treffen wir uns zum persönlichen Austausch auf folgenden Veranstaltungen. Wir würden uns freuen:

Ausblick 2020
  • DGAUM, 11.-13. März 2020 in München
  • BGRCI, 5.-6. Mai 2020 in Deggendorf
  • 5. Tag der Arbeitsmedizin, 9. Mai 2020 in Wiesbaden
  • 19. Tag der Arbeitsmedizin, 13. Juni 2020 in Hamburg
  • 21. Forum Arbeitsmedizin, 24.-26. Juni 2020 in Deggendorf
  • 6. Tag der Arbeitsmedizin, 5. September 2020 in Hannover
  • 19. Tag der Arbeitsmedizin, 12. September 2020 in Berlin
  • VDBW Jahrestagung, Oktober 2020 - geplant
  • 6. Tag der Arbeitsmedizin, 31. Oktober 2020 in Köln
  • 8. Tag der Arbeitsmedizin, 21. November 2020 in Erfurt 
Die Guido Lysk Karriere- und Managementberatung GmbH (GLK) mit Sitz in Hamburg wurde 2005 von Guido Lysk gegründet. GLK ist eine spezialisierte Personalberatung im Bereich Health, Safety & Environment (HSE), die ausschließlich Arbeits- und Betriebsmediziner sowie leitende Fachkräfte im Bereich Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz berät und vermittelt.

Weitere Infos unter www.safetyatwork.de oder auch www.docatwork.de
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.