Aufsichtsrat der Deutschen Börse bekräftigt Geschäftsstrategie des Vorstandes

(PresseBox) ( Frankfurt am Main, )
Der Aufsichtsrat der Deutsche Börse AG hat in einer außerordentlichen Sitzung am Freitag, 12. September 2008, ohne Gegenstimmen beschlossen, dass Aufsichtsrat und Vorstand in der Umsetzung und Fortführung der gültigen Strategie inklusive der Fortentwicklung des integrierten Geschäftsmodells die besten Voraussetzungen für eine weitere Steigerung des Wertes zum Nutzen aller Aktionäre der Deutsche Börse AG wie auch der Kunden des Unternehmens sehen.

Dieser Entschluss entstand auf Grundlage heute vorliegender, intensiver Analysen.

Der Aufsichtsrat der Deutsche Börse AG unterstreicht zugleich, dass der Vorstand geeignete Maßnahmen zur Wertsteigerung der GDB durchgeführt hat, insbesondere durch die Strategie für organisches und anorganisches Wachstum, Maßnahmen zur Erhöhung der operativen Effizienz und das Programm zur Optimierung der Kapitalstruktur.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.