PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 496425 (Grünbeck Wasseraufbereitung GmbH)
  • Grünbeck Wasseraufbereitung GmbH
  • Josef-Grünbeck-Straße 1
  • 89420 Höchstädt
  • http://www.gruenbeck.de
  • Ansprechpartner
  • Alexander Görbing
  • +49 (9074) 41-411

Neue Filtertechnik für Gewerbe und Industrie von Grünbeck Wasseraufbereitung

(PresseBox) (Höchstädt, ) Die Filter der neuen Serie GENO®-Feinfilter FME der Grünbeck Wasseraufbereitung GmbH sind zur Filtration von Trink- und Brauchwasser in Gewerbe und Industrie bestimmt. Sie schützen durch den Einsatz mehrerer Filterkerzen die Wasserleitungen und die daran angeschlossenen wasserführenden Systemteile vor Funktionsstörungen und Korrosionsschäden durch ungelöste Verunreinigungen (Partikel), wie beispielsweise Rostteilchen oder Sand. Die GENO®-Feinfilter FME können auch zur Filtration von Brunnenwasser verwendet werden und sind für den Einsatz im Saug-/Druckbereich geeignet.

Für die vollkommen überarbeitete Serie kommt hochwertiger Edelstahl des Typs 1.4404 zum Einsatz. Die Schweißtechnik konnte weiter verbessert werden, was sich positiv auf die Haltbarkeit und Korrosionsbeständigkeit auswirkt. Durch eine Änderung der strömungstechnischen Konstruktion erfolgt zudem eine verbesserte Ausspülung von Störstoffen.

Der FME-Filter wird in den Baugrößen DN 50, 65, 80 und 100 angeboten. Es gibt Ausführungen für den Einsatz im Warmwasserbereich (bis 90 °C) und für die Verwendung bei Kühlwasser oder Sonderanwendungen. Erhältlich sind die Filter ab Mai 2012.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.