GBS und conats stärken Marktposition durch Kooperation

GBS Logo
(PresseBox) ( Karlsruhe / Rheine, )
Die GROUP Business Software AG (GBS) hat mit der conats GmbH eine umfassende Partnerschaft geschlossen. Im Fokus der Kooperation stehen Technologien und Lösungen für die weltweit etablierte IBM-Plattform Notes / Domino. Die Collaboration Experten der GBS sichern sich durch die Partnerschaft den Zugriff auf die Fax-Server-Lösung von conats. Im Gegenzug kann conats auf die Expertise von GBS im Modernisierungsbereich zurückgreifen.

"Wir freuen uns mit GBS einen starken Partner gefunden zu haben, der über beeindruckende Technologien zur Modernisierung von Anwendungen für IBM Notes / Domino verfügt", erklärt Thomas Schmidt, Geschäftsführer der conats GmbH. Auch Herbert Reder, Vice President Sales bei GBS, zeigt sich zufrieden mit der geschlossenen Kooperation: "Die Fax-Server-Lösung von conats stellt eine ideale Ergänzung unseres breiten Produkt-Portfolios dar."

Beide Unternehmen erhoffen sich durch die Zusammenarbeit eine Stärkung ihrer Marktposition. Zugleich sind sie in der Lage, ihre Kunden noch umfassender mit passenden Lösungen zu bedienen.

Weitere Informationen unter www.gbs.com

Über die conats GmbH

Die conats GmbH hat sich seit ihrer Gründung durch Thomas Schmidt und Andreas Sauer im Jahr 2003 dem Thema Software-Tuning auf Basis IBM Notes/Domino verschrieben. Das Unternehmen entwickelt für kleine und mittelständische Unternehmen individuelle Lösungen für Unified Messaging, Information Management und Kundenbeziehungsmanagement. Die Anwendungen können einzeln oder als umfangreiche Komplettlösung eingesetzt werden. Die conats GmbH bietet ihren Kunden dabei Herstellung, Vertrieb, Support und Projektmanagement aus einer Hand.

Internet: http://www.conats.com
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.