PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 127163 (GBS Europa GmbH)
  • GBS Europa GmbH
  • Ottostraße 4
  • 76227 Karlsruhe
  • http://www.gbs.com
  • Ansprechpartner
  • Kirstin Schau
  • +49 (3691) 7353-12

ECM-Tag 2007 in Köln: iQ.Suite bringt das E-Mail-Management auf Vordermann

(PresseBox) (Eisenach / Köln, ) Viele Verwaltungs- und Kommunikationsvorgänge in Unternehmen werden mittlerweile elektronisch abgewickelt. Dass dies effizient, sicher und in Einklang mit den gesetzlichen Anforderungen geschieht, dafür tragen so genannte Enterprise Content Management (ECM)-Lösungen Sorge. Sie bringen Ordnung in das gefürchtete Chaos und steigern die Produktivität.

Auf dem diesjährigen ECM-Tag, der am 11. Oktober in Köln stattfindet, präsentieren Hersteller ihre neuesten Lösungen und Weiterentwicklungen für das Content Management in Unternehmen. Unter ihnen befindet sich auch der E-Mail-Management- und -Compliance-Spezialist GROUP Technologies, der mit seiner iQ.Suite eine leistungsfähige Gesamtlösung für das E-Mail-Management vorstellen wird. Die iQ.Suite verschmilzt die drei wichtigsten Elemente beim elektronischen Briefwechsel – E-Mail-Sicherheit, E-Mail-Archivierung und E-Mail-Compliance – miteinander und steigert – nahtlos in die Unternehmensprozesse integriert – zugleich die Effizienz der gesamten Organisation.

"Die iQ.Suite deckt mit ihren zahlreichen Funktionen den kompletten Lebenszyklus einer E-Mail ab – von ihrer Entstehung, über ihre Aufbewahrung bis hin zu ihrer Löschung – und gestaltet diesen gesetzeskonform, sicher und effizient. Damit läuft sie einzelnen Insellösungen den Rang ab", erläutert Herbert Reder, Mitglied der Geschäftsleitung bei der GROUP Technologies AG. Dass das vitale Interesse von Unternehmen an einem produktiven und reibungslosen E-Mail-Management groß ist, sieht Reder anhand der großen Nachfrage nach den GROUP-Lösungen sowie namhaften Referenzkunden der Gesellschaft belegt.

Zu diesen Kunden zählt auch der B2B-Finanzdienstleister AdVertum, der auf dem ECM-Tag über seine Erfahrungen mit der iQ.Suite berichten wird. Der Spezialist für Versicherungs-, Vorsorge- und Vermögensberatung geht beim Einsatz der GROUP-Gesamtlösung dabei sogar noch weiter als andere Unternehmen. Er hat mit der iQ.Suite nämlich die Integration von E-Mails in so genannte elektronische Kundenakten realisiert. "Die iQ.Suite stellt unserem Kunden-Verwaltungsprogamm alle relevanten Informationen zur Zuordnung und Übergabe von E-Mails zur Verfügung. Geschäftrelevante E-Mails werden dadurch über die E-Mail-Adresse automatisch der korrekten Kundenakte zugewiesen. Somit stehen unseren Beratern alle wichtigen E-Mails und die darin enthaltenen Dokumente zu einem jeweiligen Kunden zentral zur Verfügung“, berichtet Martin Hermann, Leiter IT und IT-Security bei AdVertum, über die innovativen Einsatzmöglichkeiten der E-Mail-Management-Lösung.

Die GROUP Technologies AG ist auf dem ECM-Tag am Stand 3 vertreten. Der Vortrag zum Einsatz der iQ.Suite bei AdVertum, gehalten von Martin Hermann, findet um 9:45 Uhr statt.

GBS Europa GmbH

Die GROUP Technologies AG ist der Lösungsanbieter für prozessorientiertes, sicheres und gesetzeskonformes E-Mail-Management. Unabhängig von ihrer Größe, sind Unternehmen damit in der Lage, ihre E-Mail-Kommunikation in Übereinstimmung mit den aktuellen gesetzlichen Anforderungen und betrieblichen Vorgaben zentral in die Geschäftsprozesse einzubinden.

Die Kernlösungen für E-Mail-Sicherheit und E-Mail-Archivierung ermöglichen das Verarbeiten, Speichern und Verwalten von E-Mails – von deren Entstehung bis zur Löschung. Dazu zählen Viren- und Spamschutz, Daten- und Inhaltskontrolle, Verschlüsselung, Klassifizierung automatisierte Archivierung und intelligentes Auffinden von E-Mails und deren Anlagen. Dadurch wird nicht nur der höchstmöglichste Sicherheitsstandard für Unternehmensdaten erzielt, sondern zugleich auch die Effizienz der gesamten Organisation gesteigert. Zusätzlich werden Unternehmen und ihre Entscheidungsträger vor Bußgeldern bewahrt, die bei Verstößen, unter anderem gegen datenschutzrechtliche Vorschriften oder Kennzeichnungspflichten, drohen.

Zu den Kunden der Gesellschaft zählen neben mehr als drei Viertel der Sparkassen und Volksbanken in Deutschland zahlreiche internationale Unternehmen wie ABN AMRO, Allianz, Deutsche Bank, Ernst & Young, Honda und Miele.

Rund 3.000 Kunden mit mehr als drei Millionen Anwendern setzen die Lösungen des GROUP-Konzerns bereits ein. Der Konzern verfügt über Niederlassungen in Deutschland, den Niederlanden, England, Schweden, Finnland und USA.