PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 180043 (Grimme-Institut)
  • Grimme-Institut
  • Eduard-Weitsch-Weg 25
  • 45768 Marl
  • http://www.grimme-institut.de
  • Ansprechpartner
  • Katrin Bernsmann
  • +49 (2365) 9189-29

Prominente Unterstützung beim Grimme Online Award

Fünf Preispaten begleiten die Preisträger am 11. Juni in den Kategorien Information, Unterhaltung und Kultur, Wissen und Bildung sowie Spezial – und den Preisträger des Publikumspreises

(PresseBox) (Marl, ) Fünf prominente Medienvertreter werden die Verleihung des achten Grimme Online Award begleiten und bereichern, indem sie als Preispaten und Laudatoren auftreten. Übernehmen werden diese Rolle die Moderatorin des NDR-Politmagazins "Panorama", Anja Reschke; der Schauspieler Matthias Koeberlin (zwei Nominierungen beim Adolf-Grimme-Preis 2008 für "Kinder, Kinder" und "Mein Mörder kommt zurück"); der Bochumer Comedian Hennes Bender; die Schauspielerin und Grimme-Preisträgerin Josefine Preuß ("Türkisch für Anfänger") und Sascha Lobo, Autor und Preisträger des Grimme Online Award 2006. Der Grimme Online Award wird in den vier Kategorien Information, Unterhaltung und Kultur, Wissen und Bildung sowie Spezial verliehen. Zusätzlich entscheiden die Nutzer per Online-Abstimmung über den Publikumspreis.

"Über diese Zusagen freuen wir uns sehr", so Uwe Kammann, Direktor des Grimme-Instituts. Gerade wenn frühere Preisträger des Grimme- Fernsehpreises und des Grimme Online Award sich als Preispaten engagierten, werde nicht nur deren enge Verbindung mit den Preisen deutlich, sondern zugleich betone dies auch die innere Verbindung zwischen den beiden Auszeichnungen.

Welche der insgesamt 19 nominierten Websites die Jury mit einem Grimme Online Award auszeichnet, wird erst bei der Preisverleihung am 11. Juni bekannt gegeben. Durch den Abend in der Kölner Vulkanhalle führt Katrin Bauerfeind (Grimme Online Award 2006 für "Ehrensenf"); das musikalische Rahmenprogramm bestreitet Annamateur, Gewinnerin des diesjährigen Kleinkunstpreises. Alle Informationen zu den nominierten Websites sind auf www.grimme-online-award.de abrufbar. Die User können dort über die von TV SPIELFILM eingerichtete Voting-Plattform auch noch bis zum 8. Juni über ihren Favoriten für den Publikumspreis entscheiden - und dabei eines von zwei Laptops der Firma ASUS gewinnen.

Über die Preisverleihung berichtet das 3sat-Computainment-Magazin "neues" am Sonntag, 15. Juni, 16.30 Uhr (weitere Informationen unter www.3sat.de).