PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 696552 (GREIWING logistics for you GmbH)
  • GREIWING logistics for you GmbH
  • Carl-Benz-Straße 11-15
  • 48268 Greven
  • http://www.greiwing.de
  • Ansprechpartner
  • Manuel Nakunst
  • +49 (251) 62556114

GREIWING auf der Fakuma: Value added Services im Messefokus

Mehrwertdienste für die kunststoffverarbeitende Industrie / Spezialist für Silologistik und Granulathandling / Kunststoffindustrie profitiert von Standortnähe

(PresseBox) (Greven, ) Die GREIWING logistics for you GmbH stellt vom 14. bis 18. Oktober 2014 auf der internationalen Leitmesse für Kunststoffverarbeitung Fakuma aus. Im Fokus des Messeauftritts stehen Value added Services für die Kunststoffindustrie, die den Transport und die Lagerung von Kunststoffvorprodukten ergänzen: Hierzu zählen beispielsweise die Sortierung, Trocknung, Siebung und Homogenisierung von Schüttgut. Als Partner globaler Chemieunternehmen entwickelt GREIWING individuelle Logistiklösungen für das Handling und den Transport von Vorprodukten in der Kunststoffindustrie. Die Messe in Friedrichshafen wolle man daher nutzen, um Unternehmen aus dem In- und Ausland das vielfältige Leistungsportfolio vorzustellen.

"Dem sicheren und sachgerechten Handling von Granulaten, pulverförmigen Kunststoffen und Additiven kommt eine Schlüsselrolle innerhalb der Wertschöpfungskette der Kunststoffindustrie zu", sagt Klaus Beckonert, Geschäftsführer der GREIWING logistics for you GmbH im Vorfeld der Fakuma 2014.

Neben dem Transport bietet GREIWING daher Komplettlösungen für Vorprodukte in der Kunststoffindustrie an. Hierzu gehört auch das Sortieren von gemischten oder havarierten Granulaten nach den Kriterien Farbe, Form und Fremdteile. Feuchtem Granulat entzieht GREIWING in speziellen Trocknungsanlagen bis zu einem Restfeuchtigkeitsgehalt von 300 ppm schonend ihre Feuchtigkeit. In einem geschlossenen Kreislauf gibt die Trocknungsluft die aufgenommene Granulatfeuchte an das Trocknungsmittel ab. "Dabei ist es egal, in welchen Gebinden der Verlader sein Schüttgut anliefert", sagt Beckonert, "wir übernehmen lose oder im Sack, Big-Bag oder Octabin abgefüllte Chargen." Neben dem Sortie-ren und der Trocknung umfasst das Leistungsportfolio auch Siebung, Homogenisierung und Farbkontrollen.

Zudem verfügt der Logistiker mit Hochsilos an den deutschlandweit zehn Standorten über geeignete Lagermöglichkeiten für die Ausgangsstoffe der Kunststoffindustrie: "Neben dem prozess- und sicherheitstechnischen Know-How profitieren unsere Kunden von unserer Standortnähe und den firmeneigenen Lagerkapazitäten", sagt Beckonert. So könne GREIWING eine ideal auf Unternehmen der Kunststoffindustrie zugeschnittene Logistikkette abbilden.

Die GREIWING logistics for you GmbH präsentiert ihr umfangreiches Leistungsportfolio auf der Fakuma vom 14. bis 18. Oktober 2014 in Friedrichshafen in Halle A6 an Stand 6318. Termine für persönliche Gespräche können bereits vor Beginn der Messe unter der Telefonnummer +49 (0) 2575 34860 vereinbart werden.

Weitere Informationen unter: www.greiwing.de

Website Promotion

GREIWING logistics for you GmbH

Die GREIWING logistics for you GmbH ist ein international tätiger Spezialist für Komplettlösungen in der Silologistik. Zu den angebotenen Dienstleistungen des Unternehmens mit Sitz im westfälischen Greven zählen konventionelle und kombinierte Verkehre, Lagerung sowie Handling. Neben Massengütern werden in speziellen Silo-Aufliegern für Lebensmittel auch Reis, Zucker, Salz, Kakaopulver und weitere Lebensmittel transportiert. In einem in Deutschland einzigartigen Granulattechnikum in Wesel übernimmt GREIWING für seine Kunden zudem den Vorlauf, die Sortierung, Homogenisierung, Trocknung, Verpackung und den Nachlauf von Granulaten. Abgerundet wird das Angebotsportfolio durch Reinigungsanlagen für Tank- und Silobehälter, die auch anderen Transport- und Logistikdienstleistern zur Verfügung gestellt werden. GREIWING verfügt über eine 80-jährige Branchenerfahrung und zehn Standorte in Deutschland. Neben dem Hauptsitz in Greven zählen dazu Niederlassungen in Stuhr, Wesel, Duisburg, Worms, Ludwigshafen, Weiden, Leipheim und Burghausen/Gendorf. Derzeit beschäftigt das familiengeführte Unternehmen über 520 Mitarbeiter und erwirtschaftet einen Umsatz von 80 Millionen Euro.