Intersolar Europe 2019: greentech moderiert Expertenrunde zu Digitalisierung im Betrieb von Photovoltaikanlagen

Intersolar Europe 2019 (PresseBox) ( Hamburg, )
Vom 15. - 17. Mai 2019 findet Europas größte Messe für Photovoltaik in München statt. Mit der angeschlossenen Konferenz, die vom 14. - 15. Mai stattfindet, zählt das Event zu den wichtigsten der Internationalen Photovoltaik-Branche.

Die Intersolar-Konferenz stellt eine herausragende Plattform für den Austausch internationaler Experten zu den neusten Themen und Entwicklungen in der PV-Welt. Dieses Jahr organisiert greentech gemeinsam mit dem Veranstalter Conexio einen der vielseitigen Konferenzbeiträge. Innerhalb der Session werden namhafte Redner aus den verschiedenen Bereichen der PV-Branche den Megatrend Digitalisierung eingehend beleuchten. Anhand von Praxisbeispielen werden die Referenten in kurzen Impulsvorträgen ihre Perspektiven darstellen und die damit verbundenen Chancen und Herausforderungen für den Betrieb von PV-Anlagen in der zunehmenden Digitalisierung diskutieren. greentech’s Gründer und Geschäftsführer Ingo Rehmann wird die Session moderieren und in einer anschließenden Paneldiskussion die Kernaussagen der Vorträge für das Publikum vertiefen.

Latest Trends in Repowering & Retrofitting of PV Power Plants

[*] Mai 2019 – 16:30 - 18:00 – Saal 14 C

Teilnehmer der Session und Vortragsthemen:
  • Chances Through Digitalization of O&M in Times of Subsidy Free Large Scale PV Power Plants - Nikolaus Krane (Executive Board, Altus AG, Deutschland)
  • Digitalisation in PV - From monitoring to SCADA - Nacim Ladjouze (Head of Asset Management - France, Sonnedix France Services & Investment, Frankreich)
  • Digitalizing Solar Operations & Maintenance Using Cutting-edge Analytics- Gilles Estivalet (Marketing & Communications Manager, QOS ENERGY, Frankreich)
  • Digitalisation of Operation and Maintenance Activities in the Field - Dirk Brockmeyer (Sales and Marketing Director, TabTool GmbH, Deutschland)
  • From Data to Repowering - Pierre-Jérôme Desmarquest (Head of Voltalia Portugal & Head of O&M, COE and Asset Management, Voltalia Portugal)
Zusätzlich zu dieser Expertenrunde wird Yaw Ofori, Geschäftsführer greentech UK, auf dem O&M Side Event des Industrieverbands SolarPower Europe die Chancen und Herausforderungen von Wechselrichter-Repowering diskutieren. Als wichtigster Branchenverband in der europäischen Photovoltaik-Welt trägt SolarPower Europe zu kontinuierlichen Verbesserungen von Service Qualität und der entsprechenden Zertifizierung über das Solar O&M Best Practices Mark bei.

Solar O&M Innovations & Trends

[*] Mai 2019 – 13:00 - 14:30 – Raum 2
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.