Elite der Compliance-Szene trifft sich in München

Jahreskongress des Compliance Circle München

Compliance Circle (PresseBox) ( Garching bei München, )
Am 31.01. und 01.02. fand im Hotel Mandarin Oriental der erste Jahreskongress des Compliance Circle München statt. Das Thema der Veranstaltung lautete "Strategien zur Haftungsentlastung". Eine ganze Reihe hochkarätiger Referenten und etwa 50 Compliance-Verantwortliche diskutierten unter diesem Motto zwei Tage lang über die Anforderungen an moderne Compliance Management Systeme in deutschen Unternehmen und den Zusammenhang von Compliance Maßnahmen und Haftung.

Zu den Referenten zählten unter anderem Dr. Hans-Jörg Grundmann (Chief Compliance Officer Siemens AG), Prof. Dr. Mark Pieth (Universität Basel, Präsident der OECD Working Group on Bribery, FIFA), Hans-Joachim Eckert (Vorsitzender einer Großen Wirtschaftsstrafkammer beim Landgericht München I), Prof. Dr. Thomas Berndt (Universität St. Gallen), Caspar von Hauenschild (Mitglied des Vorstands, Transparency International Deutschland e.V.), MdB Stephan Mayer (Mitglied des Deutschen Bundestages) u.v.m.

Veranstalter Christian Estermaier, Geschäftsführer der Greenlight Consulting, zeigt sich zufrieden mit dem ersten Jahreskongresss: "Der exklusive Rahmen und die Prominenz der Referenten haben die Veranstaltung zu einem erstklassigen Event gemacht, das seinesgleichen sucht. Angesichts der Fülle der Veranstaltungen im Bereich Compliance ist das nicht einfach, die Konkurrenz groß. Die Auswahl hochklassiger Referenten und die Beschränkung der Teilnehmer auf eine kleine Anzahl Compliance-Verantwortlicher macht den Charme unserer Veranstaltungen aus. Dieses Konzept ist bei unseren regelmäßigen Abenden bereits gut angekommen und hat auch unseren ersten Kongress zu einem besonderen Ereignis gemacht - das bestätigt das einhellige Feedback unserer Teilnehmer. Wir freuen uns schon auf nächstes Jahr!"

Über den Compliance Circle München (www.compliancecircle.de)

Der Compliance Circle München widmet sich aktuellen Fragestellungen in diesem Bereich. Das Format der Veranstaltungsreihe ist in anderen Städten wie Berlin, Frankfurt oder Köln bereits erfolgreich etabliert. Als Input des Abends hält ein Experte ein Referat über ein spezielles Thema, das im Anschluss von den Teilnehmern diskutiert wird. Ziel der Veranstaltung ist es, interessante Personen, die täglich mit dem Thema Compliance beschäftigt sind, eine Plattform zum Gedanken- und Erfahrungsaustausch zu bieten. Neben dem informativen Charakter soll die Veranstaltung anschließend in lockerer Runde außerdem die Gelegenheit zum gegenseitigen Kennenlernen und Netzwerken bieten.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.