GreenGate auf der IFAT 2008

Die Wasser-Optimierer – flüssiger geht’s nicht!

(PresseBox) ( Windeck, )
Zum 15. Mal öffnet die IFAT als internationale Fachmesse Wasser, Abwasser, Abfall und Recycling im Mai 2008 ihre Tore.

Im Verbund mit den Partnern EnergieSystemeNord GmbH (ESN), WAM Wasser Abwasser Management GmbH und VIVUS Assekuranz ist die GreenGate AG in diesem Jahr auf der international renommierten Fachmesse IFAT präsent!

Die IFAT ( Evironmental Solutions AIR-FIRE-WATER-EARTH) bietet einen umfassenden Überblick über die globale Vielfalt der umwelttechnischen Aufgaben. Die Messe bietet ein Forum für ganzheitliche Lösungsansätze, angepasste Technologien und Insellösungen.

Unter dem Motto "Die Wasser-Optimierer – flüssiger geht’s nicht" präsentieren wir ein Lösungsangebot, dass den gesamten Prozess im Bereich Wasser-Abwassermanagement abdeckt.

Präsentatitionsthemen:
• Softwarelösungen für das Thema Betriebsführung mit dem Schwerpunkt Wartung und Instandhaltung
• Mobiler Einsatz mit RFID- und Barcodeunterstützung
• ESN-TBM-Applikationsportfolio für den Wasser- und Abwasserbereich
• Effiziente und bedarfsorientierte Kanalsanierungsplanung mit MATIS
• Ganzheitliche Beratung zur Realisierung eines effizienten Wasser- und Abwassermanagements

Interessierte Besucher sind herzlich eingeladen, uns an unserem Stand 405 in Halle B1 zu besuchen. Die Messe ist täglich von 09:00 bis 18:00 Uhr geöffnet!
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.