Messen & Mengen- und Massenermittlung mit RxHighlight R17.1

Die Abbildung zeigt das Messen und die Massenermittlung mit RxHighlightR17.1
(PresseBox) ( Langenhagen, )
RxHighlight 17.1 (www.RxHighlight.de) verfügt über Messinstrumente, um Fläche und Längen zu ermitteln, aber auch Volumina von Räumen. Auch mehrteilige Strecken können gemessen und mit einer Breite versehen werden, wie z.B. auch Wände.

In Vektorformaten wie das DWG - Format werden die Messungen durch eine Fangfunktion unterstützt. Die gemessenen Flächen werden als Kommentare/Markups in der Zeichnung dargestellt, wobei Farbe, Schraffurfüllung oder Transparenzfläche frei wählbar sind.

Gemessene Flächen  können im Nachhinein noch durch Bewegen und Hinzufügen von Knotenpunkten präzisiert werden. Auch Abzugsflächen können gemessen werden und werden sofort von der Bezugsfläche abgezogen. Ideal um eine Nutzungsflächenerfassung  durchzuführen.

Alle Messwerte werden in RxHighlight 17.1 (www.RxHighlight.de) automatisch in einer Liste festgehalten, in der neben den Messwerten auch Werte wie Raumnummer, Material, Gewerk usw. festgehalten werden können.

Diese Liste können Sie als CSV-Datei speichern oder über die Zwischenablage in eine Tabellenkalkulationssoftware übergeben, um dort weitere Berechnungen durchzuführen.

Da die Kommentar-Messergebnisse in einer separaten Datei gespeichert werden, können sie auch in eine andere Zeichnung importiert werden, was zum Beispiel die Vermessung mehrerer Stockwerke erleichtert, wo oft nur kleine Unterschiede in der Raumaufteilung  bestehen. In RxHighlight 17.1 (www.RxHighlight.de) können Sie Messwerte aus Zeichnungen in allen gängigen Dateiformaten ermitteln, so aus DWG, DWG, DXF, DGN, PDF, HPGL-2 sowie allen Scanformaten.

Die nötige Genauigkeit wird durch ein vorangestellte Skalierungs- und  Kalibrierungsverfahren erreicht.

RxHighlight incl. RxView wird aktuell in der Version R17.1 (32/64bit bis Windows 10, dt./engl.) via CD bzw. online geliefert und ist leicht in Netzwerken ausrollbar (MSI-/Softwareverteilung) sowie der Terminalserver- und FlexLM Windows Server Support unterstützt die Informationstechnologie in Ihrem Hause.

64 Bit Download Link für RxView & RxHighlight R17.1; denn die Lizenz regelt die Freischaltung, bis Windows 10, Server 2012 und AutoCAD 2017 Support http://download.grafex.de/RxView/RxView64R171B419.exe

32 Bit Download Link für RxView & RxHighlight R17.1; denn die Lizenz regelt die Freischaltung, bis Windows 10, Server 2012 und AutoCAD 2017 Support http://download.grafex.de/RxView/RxViewR171B419.exe

Testen Sie RxView & RxHighlight (die Lizenz regelt die Freischaltung) und fordern Sie unter lizenz@grafex.de Ihre persönliche Testlizenz an.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.