GRAFENTHAL R2208 S2 Storage Server von Open-E für DSS V7 zertifiziert

Zertifizierung erfolgreich bestanden

612G5201-certified.jpg (PresseBox) ( Goch, )
Der niederrheinische IT-Hardware-Hersteller GRAFENTHAL veröffentlicht die Zertifizierung des GRAFENTHAL R2208 S2 Storage Systems für den Einsatz der Storage Software DSS V7 des führenden Entwicklers innovativer Data Storage Software Open-E. Das System wurde nach spezifischen Integrations- und Interoperabilitäts-Standards geprüft und von zertifizierten Technikern für den Einsatz als Active-Active oder Active-Passive Failover für iSCSI und NFS freigegeben.

Mit performanten Servertechnologien der neusten Generation ist das GRAFENTHAL R2208 S2 Storage System ein optimales System zum Einsatz der open-e DSS V7 Storage Software. Als Prozessoren kommen bis zu zwei CPU vom TypIntel® Xeon® E5-2600 v3 mit je bis zu 18 Kernen zum Einsatz. Der Server wird mit sehr schnellen DDR4-RAM bestückt, bei insgesamt 24 Slots ist der Server auf 1,5 TB Arbeitsspeicher aufrüstbar. Dank der superschnellen 12-Gbit/s-SAS-Architektur werden traumhafte Übertragungsraten bei SSD-Platten erreicht. Diese Kombination aus zielgerichteter Architektur und hochwertigen Komponenten sorgt für hohe Systemstabilität und höchste Zuverlässigkeit.

Die Mehrwerte der Kombination aus dem GRAFENTHAL R2208 S2 mit Open-E DSS V7 belegen die zahlreichen Zertifizierungstests:

• Hardware RAID10 für hohe Performance, bestes IOPS-Verhältnis und Datensicherheit
• Zwei 1GbE Interfaces für unabhängige Verbindungen zu verschiedenen Netzwerken oder Link Aggregation für verbesserten Durchsatz
• Active-Active oder Active-Passive Failover für iSCSI und NFS
• VMware Ready für virtuelle Umgebungen

Der GRAFENTHAL R2208 S2 Server in Verbindung mit der Software DDS V7 von Open-E V7 kann in folgenden Anwendungsszenarien eingesetzt werden:
• High Availability und High Performance Active-Active Lösung
• Storage für Virtualisierungs-Umgebungen (VMware, Hyper-V)
• Active-Active Failover für NFS und iSCS
Im Zertifizierungsbericht können sich interessierte Kunden über die Testergebnisse informieren. Dieser ist ab sofort auf der Website der open-e GmbH verfügbar:
http://www.open-e.com/...

Druckfähiges Bildmaterial finden Sie hier:
http://www.grafenthal.com/...

Pressemitteilung zum Download:
http://www.grafenthal.com/...

Über Open-E

Die Open-E ist ein führender Entwickler IP-basierter Storage Management Software. Ihre Produkte Open-E JovianDSS, Open-E DSS V7 und die kostenfreie Open-E DSS V7 SOHO sind robuste Storage Applications, die sich sowohl durch hervorragende Kompatibilität mit Branchenstandards als auch durch einfachste Nutzung und Verwaltung auszeichnen. Zudem sind sie zwei der stabilsten Lösungen auf dem Markt, und das bei einem optimalen Preis-Leistungsverhältnis.

Open-E zählt bereits über 27.000 Installationen weltweit und hat eine Vielzahl an Branchenauszeichnungen erhalten. Dank ihrer Reputation, Erfahrung und Verlässlichkeit ist die Open-E ein geschätzter Technologie-Partner führender IT-Unternehmen wie Citrix, Intel, LSI, VMware und Adaptec.

Für weitere Informationen zu Open-E, ihren Produkten und Partnern, besuchen Sie http://www.open-e.de/
 
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.