GvW Graf von Westphalen unterstützt bei Umwandlung der TOM TAILOR Group in SE

Hamburg, (PresseBox) - Die TOM TAILOR Holding AG, eines der führenden Mode-Unternehmen in Europa, hat sich durch Verschmelzung mit ihrer österreichischen Tochtergesellschaft von einer nationalen in eine europäische Aktiengesellschaft (Societas Europaea, SE) umgewandelt. Im Rahmen dieser Umwandlung mussten auch die Beteiligungs- und Mitbestimmungsrechte der ca. 7.000 Arbeitnehmer aus insgesamt 14 europäischen Ländern umfassend neu geregelt werden.

Bei den dazu mit der Unternehmensleitung von TOM TAILOR geführten Verhandlungen und dem Abschluss der gesetzlich vorgesehenen SE-Beteiligungsvereinbarung wurden die Arbeitnehmer, ihrerseits organisiert in einem sogenannten Besonderen Verhandlungsgremium, durch Anwälte von GvW vertreten. Dabei wurde Einigung über Größe, Zusammensetzung und Rechte des international besetzten SE-Betriebsrats erzielt. Zudem erhält TOM TAILOR nach der Beteiligungsvereinbarung erstmals einen paritätisch mit Arbeitnehmervertretern zu besetzenden Aufsichtsrat.

Die TOM TAILOR-Group ist derzeit in über 35 Ländern aktiv. Mit ihren Marken „TOM TAILOR“ und „BONITA“ erwirtschaftete die Unternehmensgruppe im Jahr 2016 einen Umsatz von rund EUR 968 Mio.

GvW Graf von Westphalen hat zur SE-Beteiligungsvereinbarung mit einem Team bestehend aus Helmut Kempf (Federführung, Corporate, Düsseldorf) sowie Dr. Malte Evers, Karsten Kujath und Marius Bodenstedt (alle Arbeitsrecht, Hamburg/Frankfurt am Main) beraten.

Website Promotion

Graf von Westphalen Rechtsanwälte Steuerberater Partnerschaft mbB

GvW ist eine Partnerschaft mit 130 Rechtsanwälten und Steuerberatern. Mit nationalen Büros in Berlin, Düsseldorf, Frankfurt am Main, Hamburg, München und internationalen Büros/Repräsentanzen in Brüssel, Istanbul und Shanghai gehört die Sozietät zu den größten unabhängigen Kanzleien in Deutschland. Mehr Informationen finden Sie im Internet unter gvw.com.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.