PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 760113 (Graf von Westphalen Rechtsanwälte Steuerberater Partnerschaft mbB)
  • Graf von Westphalen Rechtsanwälte Steuerberater Partnerschaft mbB
  • Poststraße 9 - Alte Post
  • 20354 Hamburg
  • http://www.gvw.com
  • Ansprechpartner
  • Tim Nesemann
  • +49 (89) 689077-0

GvW Graf von Westphalen berät VEGA Grieshaber KG bei Equity Buy-Out in China

(PresseBox) (Hamburg, ) VEGA baut die Aktivitäten in China weiter aus: Als Gesellschafterin des Sino-Foreign Equity Joint-Ventures „Tianjin Vega Co. Ltd.“ hat ein deutsches Unternehmen aus der VEGA Gruppe alle Anteile von dem Joint Venture Partner, einem chinesischen Staatsunternehmen, erworben. GvW Graf von Westphalen hat VEGA im Rahmen dieses Equity Buy-Outs in Tianjin rechtlich und steuerlich begleitet.

Der Equity Buy-Out umfasste unter anderem einen Anteilstausch innerhalb der VEGA Gruppe in Deutschland sowie die anschließende Reorganisation des Joint Ventures mit den erforderlichen Genehmigungs- und Registrierungsverfahren in China. Der nachfolgende Erwerb von Staatsvermögen musste über die Kommission (des Staatsrats) zur Kontrolle und Verwaltung von Staatsvermögen (chinesisch 国务院国有资产监督管理委员会) genehmigt werden. Das im Rahmen des Anteilskaufs spezielle Notierungs- und Versteigerungsverfahren bezüglich der Gesellschaftsanteile am chinesischen Joint-Venture vor der „Property Right Exchange Centre“ in Tianjin sowie das anschließende Genehmigungs- und Registrierungsverfahren bezüglich der Anteilsübertragung und Umwandlung des Joint-Ventures in ein 100% ausländisch-finanziertes Tochterunternehmen der VEGA Grieshaber Instruments GmbH brachten die Transaktion zum Abschluss.

Die Besonderheiten der M&A-Transaktion lagen vor allem in dem Verwaltungsverfahren zum Erwerb von Staatsvermögen und in dem mehr als 25-jährigen Bestand des Joint Ventures zwischen VEGA und dem chinesischen Staatsunternehmen. Erst im Rahmen des Equity Buy-Outs ließen sich Veränderungen aufklären, wie z.B. eine frühere staatliche Umstrukturierung des damaligen chinesischen Joint Venture Partners oder die langjährige Verpfändung der chinesischen Anteile am Joint Venture durch diverse Gerichtsbeschlüsse der zuständigen Volksgerichte in der VR China.

VEGA Grieshaber KG ist ein weltweit tätiger Hersteller für Füllstand- und Druckmesstechnik in der Prozessindustrie. Mit Tochtergesellschaften und Vertriebspartnern in über 80 Ländern und 1.200 Mitarbeitern ist das Unternehmen mit Hauptsitz in Schiltach/Schwarzwald weltweit aktiv. Seit mehr als 50 Jahren bietet VEGA Lösungen für anspruchsvolle Messaufgaben in chemischen und pharmazeutischen Anlagen, in der Lebensmittelindustrie sowie in der Trinkwasserversorgung, in Kläranlagen und auf Deponien, im Bergbau und bei der Energieerzeugung, auf Bohrinseln, Schiffen und in Flugzeugen.

GvW hat VEGA unter der Federführung von Dr. Oliver Maaz (M&A/China) mit einem chinesischen Team aus dem Shanghai Büro der Kanzlei bestehend aus Frau Jiaye Wang und Frau Zhenjun Wang (beide M&A) beraten.

Website Promotion

Graf von Westphalen Rechtsanwälte Steuerberater Partnerschaft mbB

GvW ist eine Partnerschaft mit 130 Rechtsanwälten und Steuerberatern. Mit nationalen Büros in Berlin, Düsseldorf, Frankfurt am Main, Hamburg, München und internationalen Büros/Repräsentanzen in Brüssel, Istanbul und Shanghai gehört die Sozietät zu den größten unabhängigen Kanzleien in Deutschland. Mehr Informationen finden Sie im Internet unter gvw.com.