Zahlreiche Aktualisierungen für GPSauge IN1, GPSauge DS1 und GPSauge MI6

Die GPSoverIP Company, Entwickler, Hersteller und Anbieter der GPSauge Telematik Systeme, stellt für Ihre Lösungenr GPSauge IN1, GPSauge DS1 und GPSauge MI6v ein neues General Update zur Verfügung.

3_Zahlreiche-Neue-Updates.jpg (PresseBox) ( Schweinfurt, )
Durch die Aktualisierungen erhalten die oben genannten Lösungen eine neue Software, wodurch die zeitliche Fahrererkennung in Verbindung mit dem Remote Download ermöglicht wird. Mit der Auslesefunktion der DDD-Dateien des Remote Downloads wird im System automatisch eine Fahrerdatenbank erzeugt. Diese Datenbank wird mit dem FMS-Datensatz des Fahrzeuges, welcher über CANoverIP übermittelt wird und der darin enthaltenen Fahrerkarten ID, abgeglichen. Der Nutzer am PC bekommt dadurch in Echtzeit in der Fahrzeugleiste oder im Infofenster angezeigt, welcher Fahrer sich auf dem Fahrzeug befindet.

Neben dieser Funktion sind auch weitere kleine Features, Performance-Verbesserungen und Bug-Beseitigungen im Update enthalten.

Zur Aktualisierung der Software kontaktieren Sie bitte den GPSoverIP-Customer-Support unter suppor@gpsoverip.de oder telefonisch unter 09721 79 69 73-50.
Natürlich ist dieser Service eine Leistung Ihres Nutzungsvertrages und somit kostenfrei.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.