GPSoverIP Company: Neues Generalupdate für das GPSauge IN1 v.2

Die GPSoverIP Company, Entwickler, Hersteller und Anbieter der GPSauge Telematik Systeme, stellt für Ihre Premium Lösung GPSauge IN1 v.2 ein neues General Update zur Verfügung.

1_GeneralUpdate-GPSaugeIN1v2.jpg (PresseBox) ( Schweinfurt, )
Neben zahlreichen Feature Erweiterungen, Performance und Handling Verbesserungen ist im General Update die Menü Aufteilung des GPSauge IN1 v.2 neu strukturiert.So wird aus dem bisherigen Bereich Unterhaltung, der Bereich Medien. In diesem wird auch der im vorangegangenen General-Update neu hinzugekommene PDF-Viewer platziert. Der PDF-Viewer wurde im Zuge dessen mit einer verbesserten Druckfunktion und um eine Upload-Funktion erweitert. Hierdurch entsteht die Möglichkeit neben über DATAoverIP erhaltenen Dokumenten auch eigens erzeugte PDF-Dokumente (z.B. durch Scanner, Digitalkameras etc.) vom Fahrzeug in die Zentrale zu übermitteln.

Des Weiteren wird durch das General-Update ein Bug beseitigt, von dem u.U. Kunden bei der Erstinbetriebnahme des GPSauge IN1 v.2 betroffen waren. Hier kam es vereinzelt zu einer unvollständigen Update-Installation aufgrund einer Unterbrechung der Stromzufuhr oder eines Netzabriss. Der unvollständige Update-Download verursachte, dass der Update-Prozess immer wieder neu begann und so Neustarts Kommunikationsprobleme oder Aussetzer in der Ortung nach sich zog. Bei Kunden die hiervon betroffen waren bedankt sich die GPSoverIP Company für das entgegengebrachte Verständnis.

Kunden welche sich noch nicht gemeldet hatten, aber von einer solchen Störung betroffen gewesen sind, mussten zur Behebung nichts weiter tätigen, da das General-Update automatisiert vom 14. auf den 15. Dezember auf die Geräte installiert wurde. Sollten hierzu dennoch Fragen bestehen, ist der GPSoverIP Customer Support unter support@gpsoverip.de oder telefonisch unter 09721 79 69 73-50 zu erreichen.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.