PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 784511 (Governikus GmbH & Co. KG)
  • Governikus GmbH & Co. KG
  • Am Fallturm 9
  • 28359 Bremen
  • http://www.governikus.de
  • Ansprechpartner
  • Petra Waldmüller-Schantz
  • +49 (421) 20495-54

CeBIT 2016: Interoperables, föderiertes Identitätsmanagement mit der Anwendung Governikus des IT-Planungsrats

(PresseBox) (Bremen, ) Die Bremer Governikus KG präsentiert anlässlich der diesjährigen CeBIT im Public Sector Parc (Stand D36) u.a. aktuelle Weiterentwicklungen der Anwendung Governikus des IT-Planungsrats. Die Anwendung Governikus enthält zahlreiche Komponenten, um die Anforderungen zur Sicherung des gesamten Lebenszyklus elektronischer Kommunikation, Dokumente und Daten abzubilden. Im Bereich „Sichere Identitäten“ bietet die Anwendung neben der reinen Authentisierung, beispielsweise mit dem Personalausweis, eine umfassende und SAFE-konforme Identitätsmanagement-Lösung. Die aus der eIDAS-Verordnung der Europäischen Kommission resultierenden gesetzlichen Anforderungen zur gegenseitigen Anerkennung europäischer eIDs werden durch die Anwendung unterstützt. Am Stand des Bundesinnenministeriums (A58) präsentiert die Governikus KG aktuelle Themen rund um die AusweisApp2 zur Nutzung der Online-Ausweisfunktion des Personalausweises auch auf mobilen Endgeräten.

Governikus Autent enthält sämtliche Komponenten für die Identitätsfeststellung, Identitätsübertragung und eine Identitätsdatenbank für den sicheren Umgang mit elektronischen Identitäten. Neben den allgemeinen Workflows für die Authentisierung beinhaltet Governikus Autent auch spezielle Workflows für den Umgang mit unterschiedlichen lokalen eID-Token mit unterschiedlichen Vertrauensniveaus (Benutzername/Passwort, Zertifikate, Online-Ausweise). Darüber hinaus kann Governikus Autent auch als „Identitätsvermittler“ fungieren, sprich die eigentliche Authentisierung an einen externen ID-Provider delegieren. Die Identitätsübertragung kann über verschiedene eingebundene Schnittstellen erfolgen, die auf Protokollen für den Browsertransport, für die Verschlüsselung und Signierung sowie den Schriftformersatz basieren. Erweitert wurde Governikus Autent um eine SAFE-konforme Datenhaltung für die Benutzerverwaltung. Somit kann Governikus Autent modular je nach Einsatzszenario als umfassende Identitätsmanagement-Lösung eingesetzt werden und erfüllt sämtliche Anforderungen für die Integration in Servicekonten.

Am Stand des Bundesinnenministeriums zeigt die Governikus KG Neuerungen rund um die im Auftrag des Bundes entwickelte Anwendung zur Nutzung der Online-Ausweisfunktion AusweisApp2 vor allem für den Einsatz auf mobilen Endgeräten, informiert zum Einsatz von Smartphones als Kartenlesegerät und zum AusweisApp2 Software Development Kit, das die Implementierung und Funktionalität innerhalb des eigenen Dienstes ermöglicht. Als Partner ist in diesem Jahr die Techniker Krankenkasse mit ihrem Dienstangebot mit vertreten.

Website Promotion

Governikus GmbH & Co. KG

Die Governikus KG ist ein seit 1999 etablierter IT-Lösungsanbieter für Sicherheit und Rechtsverbindlichkeit elektronischer Kommunikation und elektronischer Dokumente. Gegründet als bremen online services im Jahr 1999 beschäftigt sich die Governikus KG intensiv mit dem Schutz personenbezogener Daten. Als Pionier im E-Government- und E-Justice-Bereich liegt der Fokus des Portfolios auf der Unterstützung zur Digitalisierung der Verwaltungsprozesse, die auch im Rahmen der Digitalen Agenda der Bundesregierung gefordert wird.

Das Governikus-Portfolio liefert wichtige Bausteine für den gesamten Lebenszyklus elektronischer Dokumente und für eine sichere elektronische Kommunikation. Die Lösungen der Governikus KG gliedern sich in die Themenschwerpunkte "Sichere Identitäten", "Sichere Kommunikation" sowie "Sichere Daten". Innerhalb der Suiten liefert die Governikus KG beispielsweise Komponenten, Produkte und Lösungen für die Authentisierung mit dem Personalausweis, den im E-Government etablierten OSCI-Protokollstandard für eine starke Ende-zu-Ende-Verschlüsselung in und mit der Verwaltung bzw. im EGVP-Verbund der Justiz, intelligente De-Mail-Integration, Signaturanwendungskomponenten sowie die beweiswerterhaltende Langzeitaufbewahrung gemäß TR-ESOR.

Zahlreiche Komponenten aus dem Gesamtportfolio der Governikus KG stehen dem Bund, aktuell 15 Ländern sowie deren Kommunen mit der Anwendung Governikus u.a. zur Umsetzung der Nationalen E-Government-Strategie als eine von sechs Anwendungen des IT-Planungsrates zur Verfügung. Die Anwendung ist gemäß Common Criteria evaluiert sowie SigG-bestätigt und wird ständig gemäß aktueller nationaler und internationaler Gesetzeslagen und Standards weiterentwickelt.