Google Zukunftswerkstatt kommt nach Stuttgart

Digitale Trainingswoche für Journalisten, Firmen, Studenten und Vereine

Stuttgart, (PresseBox) -
  • Kostenlose Workshops zu Online-Marketing, Kommunikation und Organisation
  • Programm von 29. Mai bis 2. Juni in Stuttgart-Mitte
  • Anmeldung über die Webseite der Zukunftswerkstatt
Digitale Bildung wird zu einer Schlüsselqualifikation quer durch die Gesellschaft. Dies gilt besonders für Baden-Württemberg, dessen Wohlstand und Wettbewerbsfähigkeit immer stärker auch von der digitalen Kompetenz im „Ländle“ bestimmt wird. Hier setzt die Google Zukunftswerkstatt an, die mit ihrem Angebot kostenloser Digitaltrainings erstmals nach Stuttgart kommt. Von 29. Mai bis 2. Juni bieten Experten von Google und Partnern eine Reihe von Workshops für unterschiedliche Zielgruppen an. Darunter sind Angebote für Unternehmer und Studenten, für Vereine und andere Non-Profit-Organisationen sowie ein eigener Kurs für Journalisten und Medienschaffende. Gemeinsames Ziel der Veranstalter ist es, die Chancen der Digitalisierung für die Region Stuttgart sichtbar zu machen und Impulse im Bereich digitaler Weiterbildung zu setzen.

Interessierte können sich auf der Webseite der Google Zukunftswerkstatt über das Programm informieren und anmelden. Die Workshops finden in den Design Offices Stuttgart Mitte, Lautenschlagerstraße 23a, 70173 Stuttgart statt. Die Workshop-Woche schließt inhaltlich an das Fachforum „Digitale Zukunft Baden-Württemberg“ an, das am heutigen Dienstag unter Mitwirkung der Wirtschaftsförderung Region Stuttgart, der IHK Region Stuttgart, dem Tagesspiegel sowie Baden-Württembergs stellvertretendem Ministerpräsidenten Thomas Strobl ebenfalls in Stuttgart stattfindet.
Der stellvertretende Ministerpräsident und Minister für Inneres, Digitalisierung und Migration, Thomas Strobl, unterstützt das Engagement von Google in Baden-Württemberg: „Die Digitalisierung verändert grundlegend, wie wir leben und arbeiten, wie wir konsumieren und kommunizieren. Die baden-württembergische Landesregierung hat die Digitalisierung deshalb auch zu einem zentralen Aktionsfeld erklärt. Dabei setzen wir auf eine enge Vernetzung von Wissenschaft, Wirtschaft und Gesellschaft. Ein besonderer Schwerpunkt liegt für uns auf der digitalen Bildung und Weiterbildung – die digitale Kompetenz von Mitarbeitern ist längst ein entscheidender Faktor im Wettbewerb. Die Schulungsinitiative von Google ist ein hervorragendes Beispiel für eine enge Vernetzung mit Experten aus der digitalen Welt.“

Das Programm der Zukunftswerkstatt:
  • Für Unternehmen und Studenten: in diesen Kursen werden Grundbegriffe des Online-Marketings für Einsteiger und Fortgeschrittene vermittelt. Im Schwerpunkt Online-Kommunikation geht es um die Auswahl passender Kanäle sowie um die Erfolgskontrolle von Kampagnen. Auch das Thema Datenschutz kommt zu Wort.
  • Für Vereine und „Non-Profits“: Mitgliedergewinnung, Spendensammlung, Organisation der ehrenamtlichen Helfer – bei diesen und weiteren typischen Aufgaben liefern die Workshops praktische Tipps und informieren über passende digitale Tools. Unter anderem werden kostenlose Programme zu Werbung (Ad Grants) und Organisation (G Suite) vorgestellt. Experten von youvo bieten einen Kreativworkshop für gemeinnützige Projekte und deren Mitarbeiter (Design, Kommunikation, Öffentlichkeitsarbeit).
  • Für Journalisten und Medienschaffende: Trainer des Google News Lab informieren hier über digitale Recherche und digitales Storytelling. Unter anderem geht es um Tools wie die erweiterte Suche, Trends, Google Maps oder Earth Pro.
Google Zukunftswerkstatt ist eine Weiterentwicklung der Initiative „Weltweit Wachsen“, die Google 2014 mit Partnern wie BDO, Commerzbank, DHL, KERN AG, PayPal, dem bevh, der Universität Leipzig und der Hochschule Reutlingen ins Leben gerufen hatte. Bisher nahmen im Rahmen des Programms über 100.000 Menschen und Unternehmen an den betreffenden Bildungsangeboten teil. Nach Stuttgart wird die Google Zukunftswerkstatt unter anderem auch in München, Chemnitz und Hannover seine Zelte aufschlagen.

Website Promotion

Google Germany GmbH

Google ist ein weltweit führendes Technologieunternehmen, das Menschen neue Zugangsmöglichkeiten zu Informationen gibt. Googles Innovationen im Bereich der Internetsuche und -werbung haben die Google-Startseite zu einer Top-Adresse im Internet und die Marke Google zu einer der bekanntesten der Welt gemacht. Google ist eine Marke der Google Inc.; alle anderen Unternehmens- und Produktbezeichnungen können Handelsmarken der jeweiligen Unternehmen sein, mit denen sie assoziiert sind.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.