Ein Goodyear-Wahrzeichen kehrt zurück an den Himmel

Goodyear Blimp 1 (PresseBox) ( Hanau, )
Zu den wichtigsten Botschaften der Marke Goodyear gehört, dass jeder Verkehrsteilnehmer Verantwortung für die Sicherheit im Straßenverkehr trägt. Um diese Aussage zu unterstreichen, holt die Marke den legendären Goodyear-Blimp als aufmerksamkeitsstarken Werbeträger zurück an den Himmel: Im Rahmen der Goodyear-Safety-Tour ist das Prallluftschiff zum ersten Mal seit über zehn Jahren im europäischen Luftraum unterwegs.

Goodyear-Safety-Tour von März bis Oktober in 20 europäischen Ländern

Von März bis Oktober 2011 werden zwei der berühmten Luftschiffe - die Spirit of Safety I und II - zu Besuch in 20 europäischen Ländern sein. Sie werden damit die Rolle zu unterstreichen, die Goodyear bei der Verbesserung der Sicherheit im Straßenverkehr spielt. Seit mehr als 85 Jahren zieren die Goodyear-Blimps den Himmel und gelten mittlerweile als "Schutzengel" der Marke, symbolisieren sie doch den unermüdlichen Einsatz der Goodyear-Innovations-Zentren für die Reduzierung der Verkehrsunfälle rund um die Welt. "Die Goodyear-Blimps werden bei einer ganzen Reihe von Verkehrssicherheitsinitiativen in ganz Europa eine zentrale Rolle übernehmen und dabei zum Mittelpunkt unserer Verbraucheraktivitäten und -events werden", erläutert Hugues Despres, Goodyear-Markendirektor für Europa, den Nahen Osten und Afrika. "Während sie im Himmel über Europa unterwegs sind, wird es uns die Goodyear-Safety-Tour ermöglichen, unseren Einsatz für Sicherheit zu kommunizieren. Gleichzeitig können wir auf dieser Plattform unsere Fortschritte in der Reifentechnologie darstellen. Diese Fortschritte haben einerseits die Sicherheit der Autofahrer und ihrer Familien deutlich verbessert und haben andererseits auch sehr positive Auswirkungen auf die Umwelt, in der wir leben."

Erste europäische Starts seit 1999

Im vergangen Jahrzehnt waren die Goodyear-Blimps weltweit auf Tour. So starteten sie beispielsweise in den USA oder in China. Die nun anstehende Tournee ist das erste Europa-Gastspiel seit 1999. Von März bis Oktober wird die Goodyear-Safety-Tour mehr als 20 Länder besuchen. Mehr Informationen gibt es rechtzeitig vor Tourneebeginn auf www.goodyear.eu.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.