Eagle F1 Asymmetric SUV: "empfehlenswert" und bereits ab Werk auf neuem VW Touareg

Der neue VW Touareg rollt ab Werk auf dem Eagle F1 Asymmetric SUV von Goodyear (Foto: Volkswagen) (PresseBox) ( Hanau, )
Der erste Eindruck täuscht: Auch wenn der neue VW Touareg optisch und technisch deutlich urbaner ausfällt als sein Vorgänger, noch immer bezwingt der Wolfsburger mit optionalem Verteilergetriebe Hänge mit bis zu 45 Grad Steigung. Die Mehrheit der Käufer legt allerdings Wert auf zeitgemäße Werte im Straßenbetrieb. Für eine in der Fahrzeugklasse der Full-Size-SUV erstaunliche Ökonomie sorgen u.a. Motorvarianten wie der V6 TDI mit 7,4 Liter Durchschnittsverbrauch, eine Version mit parallelem Hybridantrieb, eine Start-Stopp-Funktion - und der neue Eagle F1 Asymmetric SUV von Goodyear. Bereits ab Werk montiert in der Größe 255/55 R 18 109W XL verbindet dieser Reifen geringen Rollwiderstand mit sicherem Fahrverhalten auf nasser und trockener Straße.

Das bestätigt auch die Auto Bild allrad, die den Goodyear im Rahmen eines Vergleichs von fünf Sommerreifen für SUV und Geländewagen unter die Lupe nahm. Das Ergebnis, jetzt veröffentlicht in Ausgabe 4-2010: Der Eagle F1 Asymmetric SUV weist den geringsten Rollwiderstand im Test auf und schont damit Umwelt und Geldbeutel. Dank guter Leistungen bei Trockenheit, Nässe und im Gelände zeichnet die Redaktion den Reifen mit dem Prädikat "empfehlenswert" aus.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.