Kontakt
QR-Code für die aktuelle URL

Pressemitteilung Box-ID: 1128246

GOLDBECK SOLAR GmbH Goldbeckstr. 7 69493 Hirschberg an der Bergstraße, Deutschland http://goldbecksolar.com
Ansprechpartner:in Frau Yesica Pantiga +49 6201 7103337
Logo der Firma GOLDBECK SOLAR GmbH

GOLDBECK SOLAR expandiert nach Nordamerika

Hirschberger EPC-Unternehmen erwirbt GP JOULE PV Nordamerika

(PresseBox) (Hirschberg an der Bergstraße, )
Mit Wirkung zum 09. September 2022 geben die GOLDBECK-SOLAR-Gruppe und die GP-JOULE-Gruppe bekannt, dass GOLDBECK SOLAR den nordamerikanischen PV-EPC-Zweig von GP JOULE übernommen hat und jetzt alleiniger Gesellschafter der beiden nordamerikanischen Unternehmen GP JOULE PV Canada Corp. und GP JOULE PV USA Inc. ist. Mit dieser Akquisition baut GOLDBECK SOLAR seine Position auf dem amerikanischen Kontinent in Ergänzung zu den Teams in Chile und Mexiko aus.

Der Kauf beinhaltet die Übernahme des gesamten Teams von GP JOULE EPC NA sowie die Nutzung der lokalen Marke über einen begrenzten Zeitraum. „Unser neues lokales Team und dessen Expertise sind die Grundlage für diesen strategischen Schritt. Sie verstehen die Kultur und die Besonderheiten des Marktes, und mit den neuentstehenden Synergien werden wir unser Angebot für die Kunden weiterhin mit hoher Qualität betreuen“, sagt Joachim Goldbeck, CEO der GOLDBECK-SOLAR-Gruppe. „Mit unseren neuen Kollegen haben wir eine solide Grundlage, um die Chancen und Herausforderungen des nordamerikanischen Marktes zu meistern.
Dass auch die Firmenkultur passt, war eine Voraussetzung, und jetzt freuen wir uns darauf, in Kanada und den USA in Zukunft gemeinsam zu wachsen.“

Verstärktes Wachstum in Nordamerika geplant

„Die Übernahme ist der nächste Schritt in der Wachstumsstrategie von GOLDBECK SOLAR. Nachdem wir Anfang des Jahres bereits in ein Produktportfolio in Kanada investiert haben, wollen wir in den nächsten drei Jahren vermehrt Solaranlagen in Nordamerika entwickeln und bauen“, so Constantin Lindenmeyer, Leiter Geschäftsentwicklung und Strategie bei GOLDBECK SOLAR.

„Wir sind davon überzeugt, in GOLDBECK SOLAR den passenden Partner und Käufer für unsere Unternehmen in Nordamerika gefunden zu haben“, sagt Ove Petersen, Mitgründer und CEO von GP JOULE. „Wir geben unser EPC-Geschäft in Kanada und den USA, das sich in den vergangenen Jahren hervorragend entwickelt hat, in gute Hände und können uns noch stärker auf unser Wachstum in Deutschland und Europa fokussieren.“

Über GP JOULE PV in Nordamerika

GP JOULE PV Canada Corp. und GP JOULE PV USA Inc. waren bis zum 09.09.2022 Tochtergesellschaften der in Deutschland ansässigen GP-JOULE-Gruppe. Das vertikal integrierte EPC-Unternehmen liefert schlüsselfertige PV- und Energiespeicherkraftwerke mit eigenen einachsig nachgeführten und fest geneigten Gestellsystemen. Mit mehr als 200 MWp an Projekten, die in den vergangenen zehn Jahren in Kanada und den nördlichen US-Bundesstaaten gebaut wurden, hat sich GP JOULE EPC NA auf die Betreuung von Versorgungsunternehmen und Kunden des C&I-Segments spezialisiert. Das 2011 gegründete Unternehmen hat seinen Hauptsitz in Toronto, ON, seit 2016 eine Präsenz in Calgary, AB, und zuletzt 2022 in Halifax, NS, einen Standort aufgebaut. Sein US-Satellitenbüro befindet sich in Los Gatos, CA.

Über GP JOULE Gruppe

2009 mit der Überzeugung gegründet, dass 100 Prozent erneuerbare Energieversorgung machbar ist, ist GP JOULE heute ein Systemanbieter für integrierte Energielösungen aus Sonne, Wind und Biomasse sowie ein Partner auf Versorgungsebene für Strom, Wärme, Wasserstoff sowie Elektromobilität. GP JOULE ist damit ein Pionierunternehmen der Sektorenkopplung. Für die mittelständische Unternehmensgruppe arbeiten rund 500 Menschen in Deutschland, Europa und Nordamerika. GP JOULE ist Träger des Umweltpreises der Wirtschaft Schleswig-Holstein 2019 und des German Renewables Award 2020.

Website Promotion

Website Promotion

GOLDBECK SOLAR GmbH

GOLDBECK SOLAR ist ein internationales Unternehmen, das sich auf den schlüsselfertigen Bau von gewerblichen Dach- und Freiland-Photovoltaikanlagen spezialisiert hat. Das Leistungsspektrum umfasst die gesamte Wertschöpfungskette der Projektentwicklung und gezielten Projektfinanzierung über den Bau und die Integration von Speichertechnologien bis hin zum technischen Betrieb und Asset-Management der Anlagen sowie dem direkten Verkauf von sauberer Energie.

Seit 2001 hat GOLDBECK SOLAR bereits mehr als 2,5 GW an Solarparks in 20 Ländern rund um den Globus entwickelt und umgesetzt. Das EPC-Unternehmen besitzt darüber hinaus ein Anlagenportfolio mit mehr als 500 MWp in Betrieb oder Bau. In den vergangenen fünf Jahren hat GOLDBECK SOLAR außerdem eine Entwicklungspipeline von mehr als 1,5 GW aufgebaut.

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.
Wichtiger Hinweis:

Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH gestattet.

unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH 2002–2022, Alle Rechte vorbehalten

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.