PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 757312 (Goethe-Verlag GmbH)
  • Goethe-Verlag GmbH
  • Waldspielplatz 30
  • 82319 Starnberg
  • http://www.goethe-verlag.com
  • Ansprechpartner
  • Johannes Schumann
  • +49 (8151) 6537046

Warum Deutschkurse für Flüchtlinge kostenlos werden

(PresseBox) (Starnberg, ) Angesichts der fehlenden Deutschlehrer und Gratis-Lehrmaterialien für Flüchtlinge hat sich der Goethe Verlag spontan dazu entschieden, alle Inhalte seiner erfolgreichen Android-App „50 Languages“ komplett freizuschalten. Damit werden auf einen Schlag alle 100 Lektionen gratis angeboten. Mit der App kann man nicht nur Deutsch, sondern auch über 50 andere Sprachen lernen – und zwar durch die jeweilige Muttersprache. Man lernt das Alphabet, das Vokabular, ganze Sätze und man kann das Gelernte testen und damit spielen.

Auf die Frage, wie denn der Verlag mit dieser Gratiskultur überleben will, antwortet der Verleger Dr. Johannes Schumann, dass man zukünftig nicht mit Lerninhalten, sondern mit Serviceangeboten rund ums Thema Sprachen das nötige Geld für Übersetzer, Sprecher und Programmierer verdienen will.

Die Mission des Verlags lautet: "Alle Menschen sollten die Sprachen der Welt kostenlos lernen dürfen. Kostenloses Lernen ist ein Menschenrecht!" Und Schumann ergänzt: „Wir arbeiten daran. Das ist möglich im digitalen Zeitalter. Und ein Smartphone haben die meisten Flüchtlinge.“

Warum gerade 50 Sprachen? Mit den nur 50 wichtigsten Sprachen kann man bereits die überwiegende Mehrheit der Menschheit erreichen, obwohl über 6000 Sprachen auf der Welt gesprochen werden.

Wie man die App herunterladen kann? Einfach auf www.50sprachen.com gehen und Google Play anklicken.

(https://play.google.com/store/apps/details?id=com.goethe.f50languages)

Website Promotion

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.