Humorvoll und mit Gewinnspiel: Jabra sensibilisiert für chronische Erkrankung

www.GotCellbow.com informiert über das Kubitaltunnel-Syndrom

GotCellbow - Mit einem homorvollen Video sensibilisiert Jabra für chronische Erkrankung (PresseBox) ( Rosenheim, )
Der Headset-Hersteller GN Netcom sensibilisiert jetzt Handynutzer humorvoll für eine chronische Erkrankung, die häufiges Telefonieren mit dem Mobiltelefon hervorrufen kann: Die Kubitaltunnel-Syndrom genannte chronische Entzündung des Ulnar Nerves, des so genannten Musikantenkochens, ist eine Form von RSI (Repetitive Strain Injury). Hierunter fallen chronische Entzündungen von Nerven in Gliedmaßen, deren mögliche Folgen bis zu Arbeitsunfähigkeit reichen. Um auf die Risiken häufiger und langer Handy-Telefonate hinzuweisen, hat Jabra auf www.GotCellbow.com ein humorvolles Video eingestellt. Daran gekoppelt ist ein Gewinnspiel: Wer das Video an Freunde schickt, hat die Chance, ein MacBook Air, ein Apple iPhone oder eines von 25 Jabra Stone Headsets zu gewinnen.Das Video "Got Cellbow?" spielt in einer Arztpraxis und zeigt die Opfer von Viel- und Langtelefonate. Eine hübsche blonde Krankenschwester kümmert sich um die Patienten, die leidend und bandagiert auf ihre Behandlung warten. Die deutsche Version des Videos ist zu finden unter www.gotcellbow.com und auf Youtube unter http://www.youtube.com/.... Am Gewinnspiel teilnehmen können Handyfans allerdings nur unter www.GotCellbow.com. "Wir möchten mit dem Video auf humorvolle Weise für die Gefahren durch lange Telefonate mit dem Handy am Ohr sensibilisieren", sagt Michael Migain, Sales Director Central Europe EMEA Mobile bei GN Netcom. Wer lange den Ellenbogen stark angewinkelt halte, könne hierdurch den Ulnar Nerv überreizen und chronische Beschwerden davon tragen. "Headsets bannen diese Gefahren wirkungsvoll, da sie es dem Handynutzer ermöglichen, auch über lange Zeit entspannt und mit lockererer Körperhaltung zu telefonieren", sagt Migain. Hierdurch reduziere sich das Risiko der auch Handyellenbogen genannten Entzündung wesentlich.(246 Wörter / 1849 Zeichen inkl. Leerzeichen)
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.