GMP:KnowHow Anlagenqualifizierung: das neue Lern- und Wissensportal

Pharmaanlagen GMP-konform qualifizieren

Qualifizierungsphasen sind keine Fremdwörter mehr – dank dem neuen Portal GMP:KnowHow Anlagenqualifizierung.
(PresseBox) ( Schopfheim, )
Im Juli 2021 ging das neue Lern- und Wissensportal des GMP-Verlags an den Start. Einsteiger und Experten können hier die Anforderungen an die Anlagenqualifizierung erfahren und umsetzen.

Mit dem Wissensportal sind Leser:innen immer auf dem neuesten Stand. Komplexe Inhalte sind schnell verständlich – dank praxisnaher Beispiele und Infografiken. Außerdem sind aktuelle Regularien einschließlich deutscher Übersetzungen enthalten. Es stehen auch viele editierbare Vorlagen und Musterdokumente zur Verfügung.

Kunden und Kundinnen können auf Wunsch die E-Learning-Kurse „GMP:READY Basiswissen" und/oder "GMP:READY Technik & Engineering" zu einem reduzierten Preis dazubuchen. Auf diese Weise können sie testen, ob sie das Gelernte auch richtig verstanden haben, oder das Gelesene wiederholen.

So kann jede:r entscheiden, auf welche Art und Weise er oder sie das Thema angeht und wie tief er in das Thema eintaucht. Ein Navigationsbaum zeigt dem Nutzer, wo er sich gerade befindet.

GMP:KnowHow Anlagenqualifizierung steht jederzeit als Online-Zugang zur Verfügung. Die Inhalte werden regelmäßig von der Redaktion des GMP-Verlags aktualisiert. Einen ersten Eindruck gibt es über den unverbindlichen und kostenlosen Demozugang.

Für den Zugang zum Online-Wissensportal benötigt man nur eine gültige E-Mail-Adresse und eine Internetverbindung.

Der Online-Zugang (Jahresabonnement) ist als Personenlizenz für 1 Person oder als Business-Paket für bis zu 5 Personen erhältlich. Die Lizenzen sind in Varianten mit oder ohne E-Learning-Kurse zu haben. 

Mehr Informationen sowie das Formular zum Demozugang finden Sie unter anlagenqualifizierung.gmpknowhow.de.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.