Glück & Kanja Consulting gehört zu den TOP 100

Die Glück & Kanja Consulting AG hat bei der 26. Ausgabe des Innovationswettbewerbs TOP 100 den Sprung unter die Besten geschafft

(PresseBox) ( Offenbach am Main, )
Die Glück & Kanja Consulting AG aus Offenbach am Main hat bei der 26. Ausgabe des Innovationswettbewerbs TOP 100 den Sprung unter die Besten geschafft. Das Unternehmen wird deshalb am 28. Juni von dem Mentor des Wettbewerbs, Ranga Yogeshwar, sowie dem wissenschaftlichen Leiter des Vergleichs, Prof. Dr. Nikolaus Franke, und compamedia in der Frankfurter Jahrhunderthalle ausgezeichnet. Anhand einer wissenschaftlichen Systematik bewertet TOP 100 das Innovationsmanagement mittelständischer Unternehmen. In dem unabhängigen Auswahlverfahren überzeugte das Unternehmen mit 48 Mitarbeitern besonders mit seinem Innovationserfolg.

Das IT-Unternehmen Glück & Kanja Consulting in Offenbach hat als einer der ersten deutschen Microsoft-Partner das Potenzial der Cloudtechnologie erkannt und sich damit ein komplett neues Geschäftsfeld erschlossen: Experten begleiten Großunternehmen auf dem Weg in die Cloud – von der Planung bis kompletten Deployment.

Vor fünf Jahren war das Thema Cloud für viele IT-Spezialisten kaum der Rede wert. Harald Glück und Christian Kanja hingegen hatten von der ersten Stunde an kaum Zweifel am weltweiten Siegeszug dieser Technologie. Die Top-Innovatoren haben früh erkannt, dass deren Implementierung mittels einer Kombination aus den Strukturen von Microsoft und einer selbst entwickelten Software am besten funktioniert. „Wir liefern also quasi den erforderlichen Klebstoff mit“, sagt Glück. Mit diesem innovativen Ansatz konnte das TOP 100-Unternehmen immer mehr Anwender davon überzeugen, ihre eigenen Server abzuschalten und stattdessen auf die Cloudlösungen von Microsoft zu setzen. „100 % Cloud“ lautet inzwischen der Slogan des Mittelständlers, der seit mehr als 20 Jahren durchgehend den höchsten Grad der Microsoft-Partnerzertifizierung hält und auch in Stuttgart und Hamburg Dependencen hat. So verwundert es nicht, dass die cleveren Berater inzwischen ihr Wissen und ihre Vorgehensweise mit anderen innovativen Microsoft-Partnern teilen – alleine würden sie es nicht mehr schaffen, alle Kundenaufträge zufriedenstellend zu bearbeiten.

TOP 100: der Wettbewerb
Seit 1993 vergibt compamedia das TOP 100-Siegel für besondere Innovationskraft und überdurchschnittliche Innovationserfolge an mittelständische Unternehmen. Die wissenschaftliche Leitung liegt seit 2002 in den Händen von Prof. Dr. Nikolaus Franke. Franke ist Gründer und Vorstand des Instituts für Entrepreneurship und Innovation der Wirtschaftsuniversität Wien. Mentor von TOP 100 ist der Wissenschaftsjournalist Ranga Yogeshwar. Projektpartner sind die Fraunhofer-Gesellschaft zur Förderung der angewandten Forschung und der BVMW. Als Medienpartner begleiten das manager magazin, impulse und W&V den Unternehmensvergleich. Mehr Infos unter www.top100.de.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.