Global Knowledge integriert exklusive Green-IT Module in ausgewählte Cisco Trainings

Nachhaltiger Umgang mit Energie im IT-Netzwerk

(PresseBox) ( Hamburg, )
Der größte europäische IT-Trainings-anbieter Global Knowledge hat jetzt exklusive Green-IT-Kursmodule in ausgewählte Cisco Trainings integriert. Damit erhält das Thema Energieeffizienz auch Einzug in das IT-Klassenzimmer. Im Rahmen des Global Knowledge eigenen "Fit4Green-IT" Programms hat der europäische Trainingsanbieter exklusive Kursmodule entwickelt, die auf der Energie-Management-Lösung von Cisco, Cisco EnergyWise, aufbauen. Damit lässt sich der Energieverbrauch im Netzwerk und den verbundenen Geräten besser kontrollieren.

Global Knowledge hat sich zum Ziel gesetzt seine Kunden mit einem nachhaltigen Ausbildungsprogramm dabei zu unterstützen, die immer knapper und teurer werdenden Energie-Ressourcen effizienter einzusetzen. Die neuen Green-IT Module zeigen auf, wie bei bestehenden Infrastrukturen die Ener-gieeffizienz erheblich verbessert werden kann. Das Abschalten von nichtbenö-tigen Switch-Ports oder das herunterfahren von Telefondisplays über Nacht sind nur einige Beispiele von praktischen Anwendungen.

Folgende Schulungen wurden mit den exklusiven Global Knowledge Fit4Green-IT Kursmodulen erweitert:

- Interconnecting Cisco Network Devices Teil 2 (ICND2)
- Implementing Cisco IOS Unified Communications (IIUC)
- Cisco Voice over IP v6.0 (CVOICEV6)
- Implementing Cisco Unified Communications Manager v6.0 - Part 1 (CIPT1V6)
- Implementing Cisco Unified Communications Manager v6.0 - Part 2 (CIPT2V6)

Auch im Rechenzentrum führen einfache Stromsparmaßnahmen zu spür-baren Kostenreduktionen. Unternehmen können etwa die Auslastung der Server oder die Lüftung und Klimatisierung des Rechenzentrums optimieren. Nach einer Studie der Experton Group verbrauchen die Geräte der IT-Ausstattung in einem durchschnittlichen Rechenzentrum rund 30% der Energie. Das ist nach der Kühlaggregation der zweitgrößte Posten an Energieverbrauchern.

Jan Roschek, Direktor Marketing Cisco DACH, erläutert: "Global Knowledge hat die Bedeutung von nachhaltigem Umgang mit Energie-Ressourcen unters-trichen. Grundlage in den Trainings ist Cisco EnergyWise, eine Software, die den Energieverbrauch von IT-Geräten wie etwa Laptops, Switches oder Ac-cess Points in Echtzeit misst und reguliert. Die IP-Infrastruktur eines Unter-nehmens ist erstmals Basis für sein optimales Energiemanagement. Das Netzwerk steht damit im Mittelpunkt, um den CO2-Ausstoß in einem Unter-nehmen effektiv zu reduzieren."

Green-IT Schulungsmethoden sind bei Global Knowledge ebenfalls stärker nachgefragt als beispielsweise noch vor einem Jahr. So können viele Themen als virtuelles Klassenraumtraining oder E-Learnings jeweils ohne Reiseaktivi-täten besucht werden. Zu dem können alle Teilnehmer die Anreise mit der Bahn zu einmaligen Sonderkonditionen mit einem Fixpreis von 109,- Euro für die deutschlandweite An- und Abreise zu den Global Knowledge Schulungs-zentren nutzen.

Weitere Informationen unter www.globalknowledge.de/... und unter www.cisco.com/go/energywise.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.