Global IP Telecommunications stellt einzigartigen Verwaltungsmanger für VoIP Systemtelefone vor - Ninja Call Enterprise

(PresseBox) ( Schöffengrund, )
Eine visuell und intuitiv bedienbare Massenkonfiguration für VoIP Systemtelefone steht im Fokus professioneller Anwender von Voice-over-Internet-Protocol (VoIP) Telefonen. Eine neuartige Software von Global IP Telecommunications ermöglicht die Fernwartung von Telefonen mit wenigen Klicks über eine webbasierte Manageroberfläche. Dabei spielt es keine Rolle ob 20, 100 oder 10.000 Telefone verwaltet werden. Hierdurch entfällt im Gegensatz zur heute üblichen Praxis, jedes Endgerät einzeln oder mittels komplizierter Scripts zu konfigurieren.

Einzigartig ist überdies, dass die gesamte Funktionsvielfalt eines Telefons für den IT Manager erstmals vollumfänglich zugänglich gemacht wird. Telefonmerkmale können detailliert eingebunden oder ausgegrenzt werden. Teilnehmer werden in Gruppen und Basiskategorien unterteilt. Damit ist beispielsweise die Zuordnung oder das Zusammenführen unterschiedlicher Telefonanlagen bzw. die von einer Telefonanlage losgelöste Authentifizierung der Teilnehmer möglich. Mitarbeiter können nach bewährtem Benutzername+Kennwort Prinzip (Custom Login), via IP Adresse des verwendeten Computers, der zugehörigen Arbeitsgruppe oder mittels Domain authentifiziert werden und erhalten vollautomatisch die ihm zugeordneten VoIP Anmeldedaten inklusive Durchwahl und aller Leistungsmerkmale.

Mehr Informationen und Screenshots sind hier erhältlich:
http://www.globaliptel.com/...
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.