PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 370759 (Global Information Distribution GmbH)
  • Global Information Distribution GmbH
  • Brügelmannstr. 5
  • 50679 Köln
  • http://www.gid-it.de
  • Ansprechpartner
  • Nicole Körber
  • +49 (451) 88199-12

GID zeigt geballte Kompetenz auf der IT & Business in Stuttgart

Kölner Systemhaus präsentiert Lösungen von EMC/Data Domain, FAST LTA, NetApp, Rimage und Symantec in Halle 5, Stand 5D78.

(PresseBox) (Stuttgart, ) Die Global Information Distribution GmbH (GID) ist auch in diesem Jahr auf der IT & Business in Stuttgart vertreten. Als langjähriger Goldpartner von Symantec und NetApp präsentiert das Systemhaus mit Sitz in Köln Business-Security-und Storage-Lösungen wie die Symantec Enterprise Vault Suite in Kombination mit den Unified Storage Lösungen von NetApp. Sowie die preisgekrönten Symantec Datensicherungs- und Wiederherstellungsprodukte NetBackup und Backup Exec in Zusammenspiel mit der Deduplizierungslösung von EMC/Data Domain. Für die revisionssichere Datenspeicherung auf WORM Medien wird die Silent Cube der FAST LTA AG vorgestellt. Hochwertige CD/DVD und Blu-Ray Lösungen auf der Basis von Rimage-Producern runden das umfassende Lösungsangebot ab.
Termin für die IT & Business ist der 26. bis 28. Oktober 2010.

Die Symantec Enterprise Vault Suite ist eine E-Mail-, File- und Sharepoint-Archivlösung. Mit ihr können Unternehmen ihre Kosten für die Archivierung von unstrukturierten Daten senken und ihre Sicherheit erhöhen. Denn Enterprise Vault reduziert das Risiko und potenzielle Ausfallzeiten. Verfügbarkeit und Widerstandsfähigkeit der E-Mail-Infrastruktur werden optimiert. Eine Volltextsuche unterstützt die Recherche nach archivierten File-, E-Mail- oder Sharepoint-Objekten. Die Kosten für die Suche, Datenspeicherung und Server sinken, weil ältere E-Mails mitsamt ihren Anhängen getrennt auf kostengünstigere Speichersysteme migriert werden. Enterprise Vault unterstützt außerdem mobile Endgeräte und ermöglicht den nahtlosen On- wie Offline-Zugang zu archivierten Elementen von Schnittstellen wie Outlook, Lotus Notes oder Windows.

Symantec NetBackup ist eine zentrale Plattform für die Verwaltung, Sicherung und Wiederherstellung von Daten auf unterschiedlichen Speicherstufen und über mehrere Standorte und Betriebssysteme hinweg. Sie enthält plattenbasierte Funktionen für die Datensicherung, unterstützt die Datendeduplizierung auf Festplatten-Appliances und bietet eine interne VTL (Virtual Tape Library) mit zusätzlichen Snapshot-Funktionen. NetBackup ermöglicht die integrierte Datensicherung und -wiederherstellung für virtuelle Umgebungen, unternehmenskritische Anwendungen, Datenbanken und Server.

Symantec Backup Exec für Windows/Linux und Unix Server ist der führende Standard bei der Datensicherung unter Windows für physische und virtuelle Systeme. Die Lösung bietet umfassende Unterstützung für platten- und bandbasierte Backups und Wiederherstellungen in Windows-basierten Umgebungen. Dank der kontinuierlichen Datensicherung sowie der zum Patent angemeldeten Granular Recovery Technology für wichtige Microsoft-Anwendungen können sich Unternehmer darauf verlassen, dass ihre wichtigen Daten stets geschützt und problemlos innerhalb von Sekunden wiederherstellbar sind.

Aus den NetApp Storage-Produkten für Speichernetze von großen und mittleren Unternehmen erarbeitet GID übergreifende Lösungen. Die Unified-Storage-Architektur von NetApp erlaubt eine einheitliche Administration bei geringem Aufwand, ermöglicht niedrige Betriebskosten, langfristigen Investitionsschutz und eine flexible Skalierbarkeit in jede Richtung. Die einfache Integration in bestehende Speichernetzwerke durch eine Vielzahl von Anschlussmöglichkeiten eröffnet eine hohe Transparenz für den Benutzer. RAID DP, Snapshot, Replication, Clustering, Snaplock etc. sind nur einige der Lösungen von NetApp, die die Datenspeicherung noch flexibler und sicherer machen. GID ist seit 2006 NetApp Gold Partner und begleitet die Kunden von der Projektplanung über die optimale Konfiguration bis zur Implementation.

Mit Data Domain Inline-Deduplizierungslösungen von EMC können Datenbestände und ganz speziell Backup Sets um bis zu 90 Prozent reduziert werden. Bei der Deduplizierung werden redundante variable Datenblöcke erkannt, eliminiert und durch Pointer ersetzt. Die so erzielbare Datenkompression hängt von der Datenstruktur und der jeweiligen Applikation ab. Relevant für das Speichervermögen der Systeme ist die logische Kapazität der Lösung, die um den erreichten Kompressionsfaktor größer ist als die physikalische Kapazität. 90 Prozent weniger Speichervolumen erlaubt es, die Backup-Sets länger auf Festplatte zu halten. Dadurch wird die Wiederherstellung deutlich einfacher und schneller. Zusätzlich benötigt die Replikation eine geringere Bandbreite und ein kürzeres Zeitfenster. Die Data-Domain-Lösung gewährleistet extreme Datensicherheit durch Technologien wie RAID 6, Replikation und eine permanente Überprüfung der Daten.

Bei den Silent Cubes der FAST LTA AG handelt es sich um modular aufgebaute skalierbare CAS-Speichersysteme auf Festplattenbasis. Sie zeichnen sich insbesondere durch hohe Sicherheit, geringen Energieverbrauch und niedrigen Wartungsaufwand aus. Damit können Unternehmen große Datenmengen lange revisionssicher und kostengünstig auf engstem Platz archivieren. Silent Cubes ist das erste Speichersystem, das konsequent für die sichere, langfristige Speicherung von Permanentdaten entwickelt wurde. Jede Speichereinheit ist mit Festplatten von drei verschiedenen Herstellern ausgestattet. Von den zwölf eingebauten Festplatten reichen beliebige acht aus, um die Daten wieder herstellen zu können. Silent Cubes Speichersysteme wachsen mit den Anforderungen und lassen sich bis in den Petabyte-Bereich skalieren. Wenn keine Aktivitäten auf den Cubes stattfinden, gehen diese in den Standby-Modus und verbrauchen nur noch circa zwei Watt. Für noch mehr Sicherheit wird eine Software zur Replizierung zu einem zweiten Standort mitgeliefert. Neben dem Vertrieb und der Implementierung der Silent Cubes übernimmt GID auch die Anbindung an Fremdprodukte wie ECM- oder DMS-Systeme.

On-Demand-Publishing ist heute wichtiger Bestandteil moderner Produktionsprozesse. Aus bestehenden Daten werden CD-/ DVD- und zunehmend auch Blu-ray-Datenträger erstellt und in beliebiger Auflage produziert. Weltweit führender Hersteller von Publishing-, Duplikations- und Drucksystemen für das On-Demand-Publishing ist die Firma Rimage. Mit diesen Systemen lassen sich digitale Datenträger mit individuellem Inhalt erstellen, beschreiben sowie kundenspezifisch bedrucken. Die Spannbreite reicht von der Einstiegslösung bis hin zu Lösungen für die professionelle Datenträgerproduktion mit hoher Auflage. Die Systeme werden mit der GID Software CDxPress hoch automatisiert in die Kunden-Infrastruktur und -Produktion eingebunden.

Global Information Distribution GmbH

ID ist ein Systemhaus im Bereich Datenmanagement und Archivierung und entwickelt, implementiert und wartet Lösungen für die Verfügbarkeit und Erhaltung von unternehmensrelevanten Daten. Diese Lösungen inkl. der dazugehörenden Services werden international vertrieben. GID ist tätig in Europa und USA. www.gid-it.de