Faronics erweitert cloudbasierte Softwareverteilung Deploy um Support für Windows Server

Neue Funktionen im April 2021 Update für alle Anwender

Faronics Deploy - April 2021 Update
(PresseBox) ( Eriskirch, )
Faronics Deploy ist eine cloudbasierte Lösung zur Bereitstellung und Verteilung von Software, Patches, Service Packs, Disk Images, Treibern und mehr. Das Management erfolgt bequem im Browser über ein intuitiv zu bedienendes Backend für die visuelle Verwaltung der IT-Infrastruktur.

Mit dem aktuellen Update bietet Faronics Deploy nun eine Unterstützung für Windows Server-Betriebssysteme. So bequem wie die Endpunkte lassen sich auch Server über die Cloud-Oberfläche verwalten. Der Installationsprozess ist dabei denkbar einfach: Nach dem Anklicken des Download-Buttons für den Agenten, werden die gewünschte Policy, die Gruppe sowie die Installationsmethode gewählt. Die Einrichtung erfolgt dann per Installer, über eine Download-URL, das Deployment-Utility oder über einen MSI-Installer zur Verteilung via Active Directory.

Ergänzend können beliebig viele kostenfreie Repository-Server im Netzwerk die vorbereiteten oder von einem Quellsystem eingelesenen Golden Images lokal bereitstellen Da Deploy „schichtweise“ arbeitet, kann das Image deutlich kleiner ausfallen und weitere erforderliche Aktionen bzw. Installation werden "on top" zusätzlich definiert. Der Vorteil liegt auf der Hand: Images müssen deutlich seltener neu erstellt werden, da eine Basisvorlage genügt, zu der einfach spezifische Treiber- und App-Pakete hinzugefügt werden.

Neben der Aktualisierung von Anwendungen, Treibern und der Durchführung von Windows Updates auf den Servern, können IT-Administratoren per Remote Control direkt auf die Systeme verbinden und bei Bedarf eine Inventarisierung abrufen. Lediglich die OS-Deployment-Funktion steht für Serverbetriebssysteme derzeit noch nicht zur Verfügung.

Um die Infrastruktur zuverlässig und effektiv vor Malware, Zero-Day-Angriffen und Exploits zu schützen, kann Deploy um den optionalen, cloudbasierten Serverschutz Faronics Anti-Virus erweitert werden.

Die wichtigsten Funktionen im Überblick:

Anwendungsmanagement
  • Aktualisierte Updates für Windows und Mac
  • Sofortige Verwaltung aller Anwendungen, einschließlich MS-Office oder Adobe Suite
  • Funktioniert ohne Benutzereingriffe
  • Cache-Server zur Optimierung der Bandbreitennutzung
Windows-Updates
  • Aktuelle Patches mit Patch-Überprüfung auf Anfrage
  • Detaillierte Richtlinien mit selektiven Updates
  • Test vor dem Einsatz mit Genehmigungsverfahren
  • Abruf von Updates aus dem Cache oder der WSUS-Infrastruktur
Betriebssystem-Implementierung
  • Modulare, dateibasierte Betriebssystem-Implementierung
  • Erfassung und Implementierung eines goldenen Images auf unterschiedlicher Hardware
  • Installationseinstellungen, einschließlich Festplattenpartitionen, Express OOBE
  • Unterstützt cloud-basiertes Management von WDS-Setups
Remote Control
  • Remote-Zugriff über das Internet per RDP oder VNC
  • Hoch- und Herunterfahren aller Computer mit einem einzigen Klick
  • Möglichkeit zur Remote-Ausführung von PowerShell
  • Analytik für Computer- und Anwendungsnutzung
Faronics bietet unter dem nachfolgenden Link eine kostenlose 30-Tage-Testversion in der Cloud an: https://faronicsdeploy.com/...
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.