GILUPI extends its patent portfolio

Second Chinese patent was granted in March 2017

Potsdam, (PresseBox) - GILUPI GmbH announced today that the company was granted a further Chinese patent protecting the unique and innovative GILUPI technology.

The patent (ZL201180024406.8), short titled “biodetector” is valid until 15 March 2031. The newly granted Chinese patent extends GILUPIs patent portfolio protecting next device generations with enhanced sensitivity and greater convenience for patients.

“The extension of our intellectual property into the Chinese market is important for our strategic orientation. It further significantly broadens our patent portfolio, protecting our proprietary GILUPI technology on a global scale” said Dr. Jens Pfannkuche, CEO of GILUPI GmbH.

GILUPI´s patent portfolio consist of 11 patent families and further patent applications that are currently subject to examination procedures for a number of inventions. Hence, further granted patents will follow soon.

Website Promotion

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Weitere Informationen zum Thema "Medizintechnik":

Mehr Transparenz bei Künstlicher Intelligenz

Künst­li­che In­tel­li­genz (KI), eng­lisch Ar­ti­fi­cial In­tel­li­gen­ce (AI), hat bis­her ein Tran­s­pa­renz­pro­b­lem: Läuft der AI-Ser­vice über­haupt? Was macht der AI-Ser­vice? Wor­auf greift er zu? Spe­zi­el­le Moni­to­ring-Di­ens­te hel­fen bei der Über­wa­chung Künst­li­cher In­tel­li­genz.

Weiterlesen

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.