Stuttgart German Masters: Britischer Olympiasieger Ben Maher gewinnt "Preis der Firma GEZE GmbH"

Ben Maher mit Aristo Z beim "Preis der GEZE GmbH"
(PresseBox) ( Leonberg, )
Vom 14. bis 18. November 2012 war die Weltelite des Pferdesports zu Gast in der Stuttgarter Hanns-Martin-Schleyer-Halle. Dort fand bereits zum 28. Mal das internationale Reitturnier Stuttgart German Masters statt. Rund 170 Teilnehmer aus 27 Nationen hatten sich mit mehr als 330 Pferden angemeldet, um beim besten Hallenturnier Deutschlands an den Start zu gehen. Auf dem Programm standen unterhaltsame Showelemente und spannende Wettkämpfe in den Disziplinen Dressur, Springen, Vielseitigkeit, Fahren und Voltigieren.

Auf den Meldelisten der internationalen Springprüfungen waren zahlreiche weltbekannte Stars der Reitsportszene gelistet. Am Samstagabend wurde der "Preis der GEZE GmbH" ausgetragen, eine von dem Leonberger Unternehmen GEZE gesponserte, internationale Springprüfung. Bei der mit insgesamt 30.000 Euro dotierten Springprüfung mit Siegerrunde gingen 43 Reiter an den Start. Am Ende konnte sich der Brite Ben Maher mit seinem achtjährigen Wallach Aristo Z als Sieger durchsetzen. Die Entscheidung fiel im entscheidenden zweiten Durchlauf, bei welchem Maher nicht nur ein fehlerfreier Ritt, sondern auch die Bestzeit gelang. Der 29-jährige Springreiter überwand alle 1,50 Meter hohen Hindernisse in nur 39,85 Sekunden. Damit sicherte er sich die Siegprämie von 7.500 Euro. Sandra Daniela Alber, Gesellschafterin der GEZE GmbH, überreichte ihm und den Gewinnern des zweiten und dritten Platzes zusätzlich eine wertvolle Goldmünze als Ehrenpreis.

Maher ist in der internationalen Reitsportszene bekannt und gilt als einer der besten Springreiter Großbritanniens. Bei den Olympischen Spielen gewann er mit seinem Team in der Mannschaftswertung Gold. Platz zwei sicherte sich beim "Preis der GEZE GmbH" der Niederländer Leon Thiejssen. Er bewältigte den 3,40 Meter langen Parcours in 41,75 Sekunden. Knapp dahinter und mit einer Zeit von 42,11 Sekunden, kam der Deutsche Marcus Ehning auf den dritten Rang.

Der "Preis der GEZE GmbH" ist bereits seit mehreren Jahren fester Bestandteil des Stuttgart German Masters Hallenturnieres. Er ist in diesem Jahr eine Wertungsprüfung für den Springweltcup "ROLEX FEI World Cup TM Jumping", dessen Finale 2013 im schwedischen Göteborg stattfinden wird. Die internationale Springprüfung wird jedes Jahr von der Geschäftsführenden Gesellschafterin Brigitte Vöster-Alber gestiftet, die sich seit langem aktiv im Reitsport engagiert.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.