Erfolgreiche Nachwuchsförderung bei GEZE

SchulFerienFirmentag 2012 - Künftige Schulabgänger informierten sich über Ausbildungsmöglichkeiten bei GEZE

Leonberg, (PresseBox) - Aktive Nachwuchsförderung ist für GEZE selbstverständlich und spielt für die Entwicklung und das Wachstum des Unternehmens eine wichtige Rolle. "Es hat bei uns Tradition, den internen Nachwuchs gezielt heranzubilden. Ein großer Teil unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter haben ihre Karriere bei uns als Auszubildende begonnen - das soll auch zukünftig so bleiben!", so die Geschäftsführende Gesellschafterin der GEZE GmbH, Brigitte Vöster-Alber. Diese Personalpolitik verfolgt GEZE seit mehreren Jahren sehr erfolgreich - zu sehen ist das an der stetig steigenden Gesamtzahl an Auszubildenden im Unternehmen. Während diese im Jahr 2008 noch bei 44 lag, konnte sie bis 2012 auf 77 gesteigert werden. Für viele Auszubildende ist der Einstieg bei GEZE nicht nur der Beginn der Berufsausbildung, sondern auch der Start in eine Fach- bzw. Führungskarriere. Denn Fach- und Führungspositionen werden oftmals aus den eigenen Reihen besetzt.

Um bereits frühzeitig mit potentiellen zukünftigen Auszubildenden in Kontakt zu kommen und diese über die Ausbildungsmöglichkeiten bei GEZE zu informieren, setzt das Unternehmen neben der Präsenz auf Bewerbermessen auf Informationsveranstaltungen vor Ort am Firmensitz in Leonberg. Im Rahmen dessen finden bei GEZE regelmäßig Veranstaltungen mit Schulklassen ebenso wie der Girl's Day - eine bundesweite Informationsveranstaltung, bei der Schülerinnen die Arbeitswelt und Ausbildungsmöglichkeiten technischer Berufe erkunden können - und der SchulFerienFirmentag statt. Dieser wird von der "Wirtschaftsförderung des Landkreises Böblingen" in Kooperation mit den Städten Leonberg und Sindelfingen organisiert, um Schulabgängern die Berufswahl zu erleichtern und ihnen dabei zu helfen, sich richtig und gezielt zu bewerben.

Im Rahmen des "SchulFerienFirmentages 2012" schnupperten am 28. August 2012 20 Schülerinnen und Schüler bei GEZE Praxisluft. Dabei konnten sie sich eingehend über das Unternehmen, die Ausbildungsmöglichkeiten und die Berufsbilder bei GEZE informieren. Bei einer Führung durch den Showroom erhielten sie zudem einen Einblick in die breite Produktpalette von GEZE. Dabei wurde klar, dass jeder der Teilnehmer bereits mit GEZE Produkten in Berührung gekommen ist - beispielsweise mit den automatischen Türsystemen von GEZE, die Türen wie von Geisterhand öffnen und schließen. Im Anschluss daran stellten GEZE Auszubildende die Ausbildungsmöglichkeiten bei GEZE vor. Dabei wurden einerseits die gewerblichen und kaufmännischen Ausbildungsberufe wie Industriemechaniker/-in, Maschinen- und Anlagenführer/-in, Mechatroniker/-in, Industriekauffrau/-mann und Fachinformatiker/-in vorgestellt. Zudem erhielten die Teilnehmer/innen einen Überblick über das duale praxisbezogene Studium, das GEZE in Kooperation mit der Dualen Hochschule Baden-Württemberg in den Bereichen Maschinenbau, Wirtschaftsingenieurwesen, Wirtschaftsinformatik und BWL-Industrie anbietet. Zum Abschluss der Veranstaltung wurden die Schüler/innen mit praxisnahen Bewerbungstipps auf den Bewerbungsalltag vorbereitet und bekamen bei einem Rundgang durch die Lehrwerkstatt einen Eindruck von den Projekten der gewerblichen Auszubildenden und der technischen Ausstattung der Werkstatt.

Für 26 Azubis und DH-Studenten des neuen Ausbildungsjahrgangs ist die Entscheidung über die Berufswahl bereits gefallen. Für sie startet Anfang September bei GEZE am Firmensitz in Leonberg die Berufsausbildung.

GEZE GmbH

Der Name GEZE steht für Innovation und höchste Qualität bei Produkten, Prozessen und beim Service. Als einer der Weltmarktführer bei Systemen für die Tür-, Fenster- und Sicherheitstechnik hat die GEZE GmbH die Gebäudetechnik mit zukunftsweisenden Entwicklungen maßgeblich beeinflusst. GEZE Türschließer eröffnen zahlreiche technische und optische Möglichkeiten. Täglich begehen Millionen von Menschen Türen mit Obenliegenden Türschließern der GEZE TS 5000-Reihe und genießen den selbstverständlichen Komfort von automatischen Türsystemen der Slimdrive-Produktreihe. Barrierefreie Tür- und Fenstersysteme schenken nicht nur mobil eingeschränkten Menschen maximalen Komfort. Die Integrierten Ganzglassysteme ermöglichen architektonische Gestaltungsfreiheit. Beschlaglösungen von GEZE, z.B. für Design-Schiebesysteme, sind preisgekrönt. Darüber hinaus bietet GEZE ein breites Produktprogramm an Fenster- und Lüftungstechnik sowie Rauch- und Wärmeabzugsanlagen (RWA). Der Bereich Sicherheitstechnik umfasst Flucht- und Rettungsweglösungen, Schlosstechnik und Zutrittskontrollsysteme. Gebäude-Managementsysteme geben einen Überblick der gesamten Gebäudetechnik. Als Systemanbieter realisiert GEZE nicht nur individuelle, sondern auch abgestimmte Systemlösungen, die einzelne Funktions- und Sicherheitsanforderungen in einem intelligenten System verbinden. Produktlösungen von GEZE finden sich in renommierten Bauwerken auf der ganzen Welt wieder. Das Unternehmen ist mit 30 Tochtergesellschaften, einem flexiblen und hocheffizienten Vertriebs- und Servicenetz und 2.500 Mitarbeitern weltweit vertreten und erzielte im Geschäftsjahr 2011/2012 einen Umsatz von über 324 Mio. Euro.

www.geze.com

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.