Architects Partner Award (APA) 2011

Gold und Silber: GEZE Architektenberater werden ausgezeichnet und gehören zu Deutschlands "Top 10"

Gold und Silber für GEZE in der Wettbewerbskategorie "Türen, Tore, Schließsysteme, Beschläge": Mit dem Architects Partner Award in Gold wurde Maik Wendler (Mitte) als bester Architektenberater Deutschlands ausgezeichnet. Michael Bormann (rechts) erhielt den Silber-Award und gehört somit zu den Top 10 in Deutschland. Den Silber-Award als Auszeichnung für das gesamte GEZE Berater- und Vertriebsteam zeigt Marco Zaoral (links), Stellvertretender Leiter des Bereiches Zentrale Objektberatung (PresseBox) ( Leonberg, )
Mit welchen Architektenberatern, Vertriebsexperten und Unternehmen Architekten am liebsten zusammenarbeiten, ermittelten die Architektur-Fachmagazine AIT und XIA beim Wettbewerb ARCHITECTS PARTNER AWARD 2011 (APA). In der Wettbewerbskategorie "Türen, Tore, Schließsysteme, Beschläge" wurde der GEZE Architektenberater Maik Wendler mit dem Architects Partner Award in Gold ausgezeichnet. Er steht damit an erster Stelle der Top 10 in Deutschland. Silber erhielt sein Kollege Michael Bormann. Als Gesamtunternehmen mit einem herausragenden Berater- und Vertriebsteam wurde GEZE mit dem Silber-Award ausgezeichnet.

Die feierliche Preisverleihung fand gestern Abend im Rahmen des Architects Partner Symposion im AIT-ArchitekturSalon in Köln statt. Nur die zehn meistgenannten Architektenberater bzw. Unternehmen innerhalb einer Wettbewerbskategorie gingen in die Bewertung ein. Der Gold-Award wurde jeweils nur einmal verliehen. Alle weiteren Platzierungen wurden mit dem Silber-Award ausgezeichnet.

"Mit einem umfassenden innovativen Produktprogramm und vielfältigen zusätzlichen Serviceleistungen bieten wir aus einer Hand perfekt aufeinander abgestimmte Lösungen in jeder Objektphase an. Dieser ganzheitliche Ansatz hat die Experten des GEZE Objektmanagement zu den gefragtesten Architektenberatern gemacht. Als einer der Weltmarktführer bauen wir diese Stellung in all unseren Märkten aus", so Tomislav Jagar, der Leiter der "Zentralen Objektberatung International" von GEZE.

AIT und XIA befragten fast 10.000 Architekturen und Innenarchitekten in sieben Wettbewerbskategorien. Über 1.500 antworteten und nannten 610 Berater. Ausgezeichnet wurden Unternehmen und Berater, die Deutschlands Architekten und Innenarchitekten in herausragender Weise beraten und unterstützen. Der APA soll einen Beitrag dazu leisten, die technische und architektonische Beratungsleistung zum Nutzen von Architekten weiter zu verbessern.

Der GEZE Mehrwert: Optimale Produkte und umfassende Unterstützung

Die Beobachtung der Trends in der modernen Architektur, im zeitgemäßen Bauen und in der Gebäudetechnik gehört zu unseren wichtigsten Aufgaben. Ebenso wichtig ist der intensive Austausch mit Architekten und Planern für uns. Beobachtung, Kommunikation und Analyse - sie helfen uns, unseren Blick immer wieder neu auszurichten. In einem eigenen Technologiezentrum entwickeln wir innovative Produkte als Antwort auf erweiterte Möglichkeiten und veränderte Anforderungen. Mit mobilen Produktpräsentationen sind die Architektenberater perfekt ausgestattet. GEZE Produkte werden auch in den Showrooms oder den Fenster- und Türenstudios vieler GEZE Partnerbetriebe präsentiert.

Kompetente Unterstützung von der ersten Idee

Architekten und Planer betreuen wir auch mit hilfreichen Zusatzleistungen. Unsere Objektberatung hat sich als eigener Dienstleistungsbereich herausgebildet. Seit über zwanzig Jahren sammeln und bündeln wir das Wissen und die Erfahrung, die wir bei der Verwirklichung von Bauprojekten der unterschiedlichsten Nutzung und Größe gewonnen haben. In einer ganzheitlichen Planung realisieren wir mit Architekten anspruchsvolle Objektlösungen in der Tür-, Fenster- und Sicherheitstechnik mit aufeinander abgestimmten Produkten. Individuelle ästhetische Vorstellungen und Ideen können normen- und richtlinienkonform verwirklicht werden. Wir unterstützen bei der Ideenfindung und beim Entwurf, bei Planung und Ausschreibung sowie in der Umsetzungsphase. Dazu gehören auch die Ausarbeitung aller technisch machbaren Lösungen, die Vermeidung von Kostentreibern bei der gewerkeübergreifenden Planung, die Koordination der Schnittstellen mit den Vor- und Nachgewerken, die Erstellung von objektspezifischen Zeichnungen, Türlisten und Kabelplänen. Ein effizienter After-Sales-Service begleitet die Produkte über ihren ganzen Lebenszyklus im Gebäude. Ergänzt werden unsere "Objekt"-Serviceleistungen mit Architekten-Seminaren und Fachvorträgen zu den häufigsten Fragestellungen dieser Berufsgruppe.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.