KXO-V93T ist Produkt des Jahres 2020

1. Platz geht an den kleinen Oscillator von Geyer electronic

Petra Dudzinski mit dem Pokal
(PresseBox) ( Gräfelfing/München, )
Unser KXO-V93T ist Produkt des Jahres 2020

Leserinnen und Leser der Fachzeitschrift Elektronik wählten den GEYER Oszillator KXO-V93T in der Kategorie 'Elektromechanik & Passive Bauelemente' zum Produkt des Jahres 2020.

Unser Oszillator war für den Preis nominiert und hat den 1. Preis gewonnen! In der genannten Kategorie waren unter anderem Produkte wie ein LAN Übertrager von Würth Elektronik oder ein Keramik Kondensator von TDK von der Elektronik-Redaktion zur Wahl aufgestellt.

Der Preisträger, unser KXO-V93T, zeichnet sich durch die Abmessungen von 1.6 x 1.2 mm2 und einer Bauhöhe von 0.6 mm aus. Er ist besonders schock- und vibrationsfest. Der Frequenzbereich des Oszillators KXO-V93T reicht von 1 – 80 MHz.

Die Versorgungsspannung beträgt 1.8 V, 2.5 V oder 3.3 V. Der Stromverbrauch ist mit maximal 2.0 mA sehr gering. Hervorzuheben sind die geringen Jitter-Werte, wie bei allen echten Quarzoszillatoren. Über die Tristate-Funktion kann der Oszillator ein- und ausgeschaltet werden. Betriebstemperaturen bis 85 °C sind möglich. Der Oszillator findet Anwendungen in den Bereichen Internet of Things, M2M, Industrie-Automation, Medical Equipment, Wireless Sensors und Sicherheitstechnik.

Ein großer Dank gilt Ihnen, den Leserinnen und Lesern, dass Sie unser KXO-V93T überzeugt hat und zum besten Produkt in der Kategorie gewählt wurde.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.