Neue Prüfreihe für Dateneingabegeräte - "Underwaterproof"-Test stellt höchste Anforderungen

Die InduProofTM-Advanced-Modelle wurden bisher erfolgreich nach den "Underwaterproof"-Kriterien getestet (PresseBox) ( Treuen, )
"Underwaterproof" ist die Bezeichnung einer völlig neuen Testreihe für InduKeybzw. GETT-Produkte*. Im Mittelpunkt der Tests steht die Prüfung der Beständigkeit von Dateneingabegeräten während eines lang anhaltenden Untertauchens und Bedienens unter Wasser. Damit soll sichergestellt werden, dass die Geräte nicht nur bei kurzzeitiger ruhiger Lagerung sondern auch bei längerer Betätigung unter Wasser den Anforderungen an die Funktionalität und Robustheit standhalten. Diese Prüfung nimmt dabei weniger Bezug auf einen möglichen Einsatz der Produkte unter Wasser, sondern bezieht sich vorrangig auf die Qualität der Verarbeitung und des Materials.

Die Testbedingungen gehen über die Anforderungen der DIN EN 60529 für den Schutzgrad IPx8 hinaus. So werden die Dateneingabegeräte für mindestens 24 Stunden wenigstens einen Meter tief unter Wasser positioniert und dabei in regelmäßigen Abständen Tasten gedrückt. Nach dieser Zeit müssen die getesteten Geräte weiterhin einwandfrei funktionieren und dürfen auch keine anderen funktionellen oder optischen Beeinträchtigungen aufweisen. InduKey testete bisher Produkte der Tastatur-/Maus-Reihe InduProof und InduMouse erfolgreich.

Maßgeblich für das Bestehen dieser Prüfung sind höchste Verarbeitungsqualität, eine konsequente Qualitätssicherung sowie ein einschlägiges Know-How bereits während der Konstruktion solcher Produkte. Ein spezielles Symbol (UW -1) kennzeichnet nach "Underwaterproof" getestete Produkte in den Medien.

* InduKey Keyboard Production GmbH & Co.KG ist die herstellende Tochtergesellschaft der GETT GmbH am selben Standort.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.