NORD-Ideenforum geht in die zweite Runde

Voller Erfolg: Die Fachtagung für praktische Themen rund um die Antriebstechnik begeisterte die Kunden und Anwender des Veranstalters NORD DRIVESYSTEMS (PresseBox) ( Bargteheide, )
Nach insgesamt sechs NORD-Ideenforen in der DACH-Region zieht NORD DRIVESYSTEMS ein positives Fazit und ist sehr zufrieden mit der guten Resonanz auf das neue halbtägige Veranstaltungsformat. Vier neue Termine in Deutschland und zwei in Österreich sind bereits in Planung.

Die kostenfreien Ideenforen veranstaltet NORD DRIVESYSTEMS seit diesem Jahr in loser Folge in der DACH-Region. Mit dem Ideenforum wurde eine kompakte Fachtagung für praktische Themen rund um die Antriebstechnik ins Leben gerufen, die den gegenseitigen und interdisziplinären Austausch zum Thema Antriebstechnik fördern soll. Dort können Kunden und Anwender der NORD-Antriebslösungen im persönlichen Gespräch von der Expertise der Antriebstechnik-Experten profitieren und Lösungsansätze für ihre Applikationsideen diskutieren. In prägnanten Fachvorträgen erfahren sie anhand praktischer Beispiele, welche Potenziale in den intelligenten NORD-Antriebssystemen stecken. Die Teilnehmer erhalten die Möglichkeit, NORD auf fachlicher Ebene Feedback zu Eigenschaften heutiger Antriebssysteme zu geben. Für NORD eine gute Möglichkeit, das Angebot kundengerecht zu optimieren und zukünftige Features zu entwickeln. Die jeweils nächsten Termine der NORD-Ideenforen in Deutschland und Österreich werden auf der NORD-Landingpage zu den Fachtagungen bekanntgegeben. Dort ist auch die Anmeldung möglich. Um allen Teilnehmern genug Raum für Fachdiskussionen zu bieten, ist die Teilnehmerzahl begrenzt.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.