PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 142857 (GES Electronic & Service GmbH)
  • GES Electronic & Service GmbH
  • Zeppelinstr. 4, Haus 3
  • 85399 Hallbergmoos
  • http://www.ges-electronic.de
  • Ansprechpartner
  • Markus Fesl
  • +49 (8165) 9502-30

Einpolige Hochspannungs-Steckverbinder der Serie-100

bis zu 90 kV / 50 A in POM oder PTFE

(PresseBox) (Eching, ) Die Serie-100 des HV-Spezialisten GES Electronic & Service ist in zahlreichen Varianten erhältlich. Je nach Type sind die Hochspannungssteckverbinder für Spannungen bis 150 kV bei Strömen bis 50 A konzipiert. Die Isolierkörper werden wahlweise aus POM (Polyoxymethylen / Delrin®) oder PTFE (Polytetrafluorethylen / Teflon®) gefertigt und widerstehen in der Ausführung PTFE Umgebungstemperaturen von bis zu -50°C bis +200°C. Die robuste Aluminium-Schraubamartur in spritzwasserdichter IP65-Schutzart und/oder öldichter Buchsenseite sorgt auch in rauer Einsatzumgebung für geeigneten Schutz und mechanische Festigkeit der Steckverbindung. Die hartversilberten Kontakte können gelötet oder verschraubt montiert und mit Kabeldurchmessern von 3 – 14 mm konfektioniert werden. Die Serie-100 ist standardmäßig mit metrischen EMV-Kabelverschraubungen bestückt und bietet außerdem eine zylindrische Klemmung für den Schirmanschluss. Typische Anwendungsbereiche dieser HV-Steckverbindung sind HV-Netzgeräte und –Prüfsysteme, die Analyse- und Strahlentechnik, Hochleistungs-Stromversorgungen sowie Messapplikationen im Leistungstrafobau.

GES Electronic & Service GmbH

Die GES Electronic & Service GmbH ist Hersteller und Spezialist für Hochspannungssteckverbindungen mit Sitz in Hallbergmoos bei München.

Das Unternehmen entwickelt und vermarktet Hochspannungssteckverbinder in diversen Konfigurationen für Betriebsspannungen bis zu 100 kVDC sowie modulare Verbindungssysteme für Hochspannung kombinierbar mit Pneumatik-, Leistungs-, Signal- und Datenübertragungsmodulen für komplexere Anwendungen.
Neben ihren Standardprodukten bietet die GES Electronic & Service GmbH auch eine große Lösungskompetenz für kunden- und applikationsspezifische Entwicklungen und Anpassungen.

Die Anwendungsschwerpunkte sind Beschleunigungs- und Impulsspannungen bei ionisierenden und elektrostatischen Prozessen der Detektions- und Analysetechnik, Medizin- und Biotechnologie, Halbleiter- und Mikroelektronik, Nuklear- und Teilchenphysik sowie der entsprechenden Mess- und Prüftechnik und generell der Leistungselektronik.

Die GES Electronic & Service GmbH ist seit über 25 Jahren ein zuverlässiger Partner und OEM-Lieferant für Kunden in vielen Ländern Europas, den USA und weltweit. Die Produkte des Unternehmens haben sich in einer Vielzahl von Anwendungen bewährt und werden in ihrem Segment heute als außerordentlich zuverlässige, langlebige und technisch ausgereifte Lösungen gesehen.