Neue Büroleitung des Bundesverbandes Deutscher Rechenzentren

Kerben, (PresseBox) - Am 01. September wird das Verbandsbüro mit einer zusätzlichen Vollzeitstelle besetzt. Dafür konnte Frau Karin Weiand gewonnen werden. Neben Ihrer akademischen Qualifikation verfügt sie über einen praktischen IT-Beruf als IT-Systemkauffrau und wird künftig die Geschicke des Verbandes als Büroleiterin mitgestalten. "Wir freuen, uns, dass es mit dem Aufbau des Teams zu zügig vorangeht. Es macht einfach einen Riesenspaß, ein so großes Projekt aufzubauen, wenn man sich gut versteht und gemeinsame Ziele hat", so Götz Piwinger, der Geschäftsführer des Verbandes.

Der Bundesverband Deutscher Rechenzentren unterstützt Unternehmen darin, ihre Daten sicher in Deutschland zu halten und stellt dafür ein Netzwerk qualifizierter Anbieter zur Verfügung, die einzeln in einem Prüfprozess auf die Einhaltung des deutschen Bundesdatenschutzgesetzes auditiert wurden und damit als vertrauenswürdig einzustufen sind. Die Mitgliedsunternehmen führen das Siegel GERMAN CLOUD.

GERMAN CLOUD

Die Mitgliedsunternehmen der GERMAN-CLOUD verpflichten sich dem Deutschen Bundesdatenschutzgesetz. Damit ist gewährleistet, dass Sie immer wissen wo ihre Daten aufbewahrt werden: In Deutschland.

Andere Länder, andere Sitten und Gesetze: Internationale Anbieter sind unter Umständen befugt, fremde Daten an Dritte weiterzugeben, weil deren Gesetzeslage dies zulässt.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.