Bundesverband Deutscher Rechenzentren bezieht neues Domizil

Koblenz, (PresseBox) - Um den steigenden Herausforderungen gewachsen zu sein, bezieht der Bundesverband Deutscher Rechenzentren im September sein neues Domizil im Technologiezentrum Koblenz. Der Verband ist mit seiner GERMAN CLOUD Initiative nur 100 Meter von der Universität Koblenz entfernt. "Das ist ein besonderes Privileg. Gerade wenn wir eigene Studien oder Studien im Mitgliederauftrag erstellen, konnten wir sehr gute Erfahrungen in der Zusammenarbeit mit den Fachbereichen der Informatik sammeln. Gleichzeitig pflegen wir Kontakte zu jungen Informatik Absolventen für unsere Mitgliedsunternehmen", so Götz Piwinger, der Geschäftsführer erfreut. Das neue Büro bietet Seminar- und Tagungsräume, modernste Infrastruktur, ÖPNV-Anbindung und grüne Technologien. Die Location eignet sich optimal für die Aufgaben der Zukunft.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.