PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 935020 (TimePunch KG)
  • TimePunch KG
  • Bauhofstraße 34
  • 68623 Lampertheim
  • http://www.timepunch.de
  • Ansprechpartner
  • Tanja Stephan
  • +49 (6206) 912 473 0

TimePunch bei Bootsbau Sager in Kulpin

Success Story

(PresseBox) (Lampertheim, ) Hoch oben im Norden Deutschlands, zwischen Nord- und Ostsee, umgeben von der malerischen lauenburgischen Seenlandschaft liegt der beschauliche Ort Kulpin. Die Lage könnte für Dirk Sager, Geschäftsführer des Bootsbaubetriebs Sager, nicht besser sein. Hier hat er die Möglichkeit seine Kunden bestmöglich und direkt vor Ort zu betreuen.

Da für das Familienunternehmen die Zufriedenheit der Kunden schon immer im Vordergrund steht, entschied sich Dirk Sager im vergangenen Jahr für die Zeiterfassung mit TimePunch Pro. Ihn überzeugte vor allem der Mehrwert, den TimePunch über die Arbeitszeiterfassung hinaus bietet. Seit Einführung der Software kann das Unternehmen jeden Arbeitsschritt seiner Mitarbeiter lückenlos und nachvollziehbar auflisten und schafft so Transparenz vor seinen Kunden.

„Mehr als nur ein Handwerksbetrieb“ - Kundenzufriedenheit wird großgeschrieben

Die Firma Bootsbau Sager versteht sich nicht nur als Familien- und Handwerksbetrieb, sondern vor allem als Dienstleister. Das Unternehmen ist unter anderem auf die Restauration, die Reparaturen und die Lagerung von Booten ausgerichtet. Acht Mitarbeiter betreuen jährlich rund 300 Boote. Darüber hinaus lagert das Unternehmen in der Winterzeit rund 150 Boote ein und macht diese, rechtzeitig zu Beginn der Schifffahrtssaison im Frühjahr, wieder seetauglich. Vorwiegend handelt es sich hierbei um Boote aus dem Freizeitbereich, vereinzelt kümmern sich die Mitarbeiter aber auch um berufsbezogene Boote. Wichtig bei all der Arbeit ist Dirk Sager, der die Firma seit 2010 in zweiter Generation leitet, vor allem die Zufriedenheit seiner Kunden.

„Wir waren es satt!“ - Wunsch nach einfacher Bedienung

Schon vor der Nutzung von TimePunch arbeitete Bootsbau Sager mit diversen Zeiterfassungsgeräten. Keines konnte jedoch den internen Anforderungen gerecht werden, weshalb das Unternehmen der Zeiterfassung zeitweise den Rücken kehrte. Vor allem der Mehraufwand, der durch die Gewöhnung an die sehr umfangreichen Programme entstand, schreckte Dirk Sager ab. Es entstand der Wunsch nach einer einfachen Bedienung der Software und nach einem persönlichen Support, der bei Problemen jederzeit erreichbar ist. 2015 wurde der Geschäftsführer erstmals auf TimePunch aufmerksam, blieb aber dennoch zunächst kritisch. Erst 2017 entschied sich das Unternehmen schließlich doch für eine Zeiterfassung mit TimePunch.

„Nur so viel wie nötig“ – Anforderungen an TimePunch

Neben der einfachen Bedienung der Zeiterfassungssoftware und der Unterstützung durch einen persönlichen und schnellen Support, wurden vor der Einführung noch weitere Anforderungen an TimePunch gestellt. Vor allem sollte die Software unkompliziert und übersichtlich strukturiert sein. Dirk Sager wollte seine kostbare Arbeitszeit nicht mehr länger darauf verwenden, jeden noch so kleinen Parameter auszufüllen. Ihm war es wichtig, dass das neue Programm weniger Zeitaufwand forderte, als die vorhergehenden. Zudem legte er großen Wert darauf, dass die Software nicht nur die einzelnen Arbeitszeiten seiner Mitarbeiter erfasst, sondern diese auch einem bestimmten Projekt und Kunden zuordnet. „Unsere Kunden haben gerne einen genauen Bericht über die Arbeitszeiten und -schritte an ihrem Boot“.  Die Darstellbarkeit der Projektzeiten für den Kunden sollte selbstverständlich möglichst übersichtlich sein.

 „TimePunch hat mir eine Software maßgeschneidert, die meinen Unternehmensbedürfnissen gerecht wird“

Dirk Sager schätzt an TimePunch besonders den persönlichen Kontakt zum Support, der ihn schon vor der Einführung der Software beratend unterstützt hat. In direkten Gesprächen konnte TimePunch die Wünsche von Dirk Sager genaustens analysieren und die Software schließlich auf seine Wünsche anpassen. Vorteile in der Nutzung von TimePunch Pro sieht Dirk Sager außerdem in der gewünschten einfachen Anwendung:

  „Man bekommt mit wenigen Klicks einen sehr guten Projektbericht, der die nötigen Zeitaufwände von Beginn des Projekts bis zu dessen Ende genaustens erfasst. Das sorgt für eine gute Nachvollziehbarkeit beim Kunden.“

Doch nicht nur der Kunde schätzt die die Transparenz, die durch TimePunch garantiert wird. Auch für Dirk Sager ist es durch die Nutzung von TimePunch Pro viel einfacher geworden, die Arbeitszeiten seiner Mitarbeiter nachzuvollziehen. Neben dem Arbeitsbeginn und -ende werden auch die Pausenzeiten erfasst. Am Ende des Monats werden die Daten nur noch einmal stichprobenartig überprüft und schließlich an das Steuerbüro übermittelt. Wertvolle Arbeitszeit kann so eingespart werden.

„Das System läuft sehr gut“ – Bedienerfreundliche Nutzung und schnelle Installation

Dirk Sager hat TimePunch Pro erst nach und nach in sein Unternehmen integriert. Zunächst etwas skeptisch, nutze er die Software erstmal nur für sich. Nach und nach gewöhnte er sich an das Programm. Er erweiterte die Nutzung auf zwei Mitarbeiter. Heute ist er so überzeugt von TimePunch Pro, dass alle Angestellten ihre Arbeits- und Projektzeiten über TimePunch erfassen.

„Meine Mitarbeiter kommen sehr gut mit der Nutzung von TimePunch klar, für sie war die Umstellung einfach“.

Neben zwei Terminals arbeitet das Unternehmen mit zwei Desktops und einem Tablet. Mit den Terminals werden überwiegend die Kommen- und Gehen-Zeiten registriert. Die Computer dienen vor allem zur Eingabe der Projektbeschreibungen. Die Software und ihre bedienerfreundliche Nutzung haben Dirk Sager überzeugt. Durch TimePunch hat er seine Meinung über Zeiterfassungsprogramme geändert.

Website Promotion

TimePunch KG

Die TimePunch KG bietet professionelle Software und Hardware zur Zeiterfassung für kleine und mittelständische Unternehmen. Unabhängig, ob vor Ort im Unternehmen, Remote im Home-Office oder unterwegs beim Kunden, TimePunch bietet ihnen und ihren Mitarbeitern vielfältige Möglichkeiten sowohl Arbeitszeiten als auch Projektzeiten und Auftragszeiten jederzeit und überall zu erfassen.