PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 490756 (Gerber Technology GmbH)
  • Gerber Technology GmbH
  • Stahlgruberring 32
  • 81829 München
  • http://www.gerbertechnology.com
  • Ansprechpartner
  • Yvonne Heinen-Foudeh
  • +49 (2254) 836240

Berührungslos messen mit dem LaserQC

(PresseBox) (Tolland, Conn., USA, ) .
- Wertvolle Orientierungshilfe
- Messergebnisse in Sekunden
- Vorsprung gewinnen
- Dem Mitbewerb voraus sein
- Qualitätskontrolle auf schnellem und hohem Niveau
- Höchste Genauigkeit in Sekundenschnelle

Die manuelle Kontrolle von 2D- und geformten Teilen ist ein sehr zeitraubender Prozess, die Fehlerquellen sind vielfach. Abhilfe schafft hier der von Virtek Vision International aus Kanada entwickelte LaserQC, der für schnelle Durchlaufzeiten, eine signifikante Produktivitätssteigerung sowie einen höheren Qualitätsausfall sorgt, aber auch komplette Prozesse dokumentiert.

Der LaserQC des zur Gerber Technology gehörenden Unternehmes ist das erste selbstkalibrierende Laser-Inspektions-System seiner Art. Das System ist auf die erste Kontrolle von Teilen, auf Qualitätsberichte (SPC, ISO, Lean, etc.) sowie Reverse Engineering ausgerichtet und beinhaltet eine automatische Forminspektion.

Durch die erste Teilekontrolle von flachen und geformten Teilen und dem Vergleich jeden Maßes mit CAD-Spezifikationen wird die Gefahr von Programmierfehlern oder falschen Interpretationen vermieden. Das Messprotokoll vermittelt einen klaren Überblick über die Messergebnisse in einer grafischen und/oder statistischen Übersicht. Jegliche nichtkonforme Abweichung ist sofort sichtbar - auch für ungeübte Augen. Für Teile in Übergröße legt der LaserQC automatisch verschiedene Scans zusammen, um so ein Bild zu erstellen.

Das System ist laserschnell und lasergenau. Der LaserQC erfasst über 500 Datenpunkte pro Sekunde, um so die Teilekontrolle laserschnell direkt in der Produktionsumgebung zu gestalten. Die Installation ist einfach, der Wartungsaufwand gering, die Software benutzerfreundlich. Die Ausstattung "2D Reverse Engineering" ist in jedem LaserQC-System integriert. Der Scan-Prozess erfasst mit Lasergeschwindigkeit das komplette Profil von bestehenden Teilen oder Schablonen und speichert die Daten in CAD-kompatiblen Dateien. Die Software ermöglicht es, Scan-Daten und Teileprofile auf dem Bildschirm zu verändern. LaserQC eliminiert teure Handmessungen und CAD-Programmierungen.

Zudem bietet das neue LaserQC Automatisches-Form-Mess-System (AFM) alle Funktionalitäten des 2D-Systems, dazu kommt die 3D-Funktion Messung von Höhen und Umformungen. Messungen von Kante zu Kante, von Loch zu Loch bei Innenraum-Flanschen oder erhabene Eigenschaften bei vielen Materialien (darunter Röhren, geformter Schaum und spezielle Kartons) sind im Nu machbar.

Der LaserQC ist weltweit bei über 700 Unternehmen im Einsatz und stellt eine erschwingliche Lösung dar. Der LaserQC wird in diesem Jahr in Deutschland auf folgenden Messen zu sehen sein:

Control - International Fachmesse fϋr Qualitätssicherung, Stuttgart, 8. - 11. Mai 2012, in Halle 7, Stand 7012.

Euroblech, 22. Internationale Technologiemesse für Blechbearbeitung, 23. bis 27. Oktober 2012 in Hannover.

Über Virtek

Virtek Vision International Inc., Marktführer bei hochpräsizen Laser-basiertem Templating, der Prüfung und CNC-Herstellung, partizipiert heute als Tochterunternehmen von Gerber Technology, dem Marktführer bei automatisierten Nesten und Zuschnitt von Composites, von einem weltweiten Netzwerk fϋr Service und Vertrieb, um so die breiteste Palette an Lösungen für eine Produktivitätssteigerung bei der Montage von Composites zu bieten.

Mit erstklassiger Prozesserfahrung auf den Gebieten Composites aber eben auch Metallverarbeitung/Präzision offeriert Virtek LaserQC(TM) , LaserEdge(TM) , LaserPlanner(TM) , eine breite Palette an automatisierten Zuschnittlösungen- die GERBERcutter®- sowie andere GERBERsuite-Produkte, um so den Kunden zu helfen, deren Abläufe zu verschlanken.

Gerber Technology GmbH

Gerber Technology ist Marktführer bei automatisiertem Nesten und Schneiden von Verbundstoffen. Mit Expertenwissen auf dem Feld von Composite-Prozessen und über vier Dekaden Erfahrung bei Hochtechnologie vertreibt man eine komplette Produktpalette an Software- und Hardware-Lösungen fϋr die Automatisierung, die GERBERsuite.

Kunden aus aller Welt in den Segmenten Luftfahrt, dem Rennsport, der Automobilindustrie, dem Bootbau, ferner der Metallprüfung sowie Anbieter, die in Märkten wie Windenergie-, Konstruktions und Transport aktiv sind, vertrauen auf die erprobten Lösungen von Gerber und Virtek für den Zuschnitt und das Nesten sowie das Laser-Templating und die -Projektion für Composites, die die Produktivität steigern, Durchlaufzeiten verbessern und signifikant die Materialausnutzung verbessern (weniger Ausschuss) sowie Arbeitskosten reduzieren.