Auszeichnungen für herausragende Geothermiker

(PresseBox) ( Berlin, )
Im Vorfeld des diesjährigen digitalen Geothermiekongress vom 9.-13. November 2020 verleiht der Bundesverband Geothermie e.V. (BVG) die Patricius-Medaille 2020 und den BVG Sonderpreis.

Der Ausbau der Geothermie-Nutzung als Erneuerbaren Energie wird immer wichtiger. Klimaschutz, Umweltschutz, Versorgungssicherheit und Wirtschaftlichkeit sind die Treiber dieser Entwicklung. Seit 1994 spricht der Bundesverband Geothermie jährlich Persönlichkeiten und Unternehmen die höchste Anerkennung aus, die sich in besonderer Weise in der Entwicklung und Förderung der Erdwärmenutzung hervorgetan haben. Dieses Jahr findet die Preisverleihung im Vorfeld des Digital-Geothermiekongress, online statt.

Beide Preise umfassen eine Urkunde und eine Medaille. Am Mittwoch, den 28. Oktober von 13:00 – 14:30 Uhr können Interessierte die Preisverleihung per Stream anschauen.

Einwahldaten: https://global.gotomeeting.com/join/401545877

Der Bundesverband Geothermie bittet um kurze Anmeldung an presse @ geothermie.de
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.